AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Die Inflation wurde in Österreich niedriger

Die Inflation in Österreich ist im April etwas niedriger gewesen als im März. Insgesamt wurde das Leben in Österreich um 1,7 Prozent teurer. Teurer wurden vor allem Mieten, Wasser und Energie. Auch Restaurants und Hotels verteuerten sich im April.

© APA (dpa/Archiv)
 

Leicht billiger wurden Dinge, die man in der Freizeit macht. Am stärksten verbilligten sich im April Urlaubs-Reisen.

Erklärung: Inflation

Man bemerkt die Inflation daran, dass alles teurer wird. Deshalb nennt man sie auch Teuerung. Ist die Inflation niedrig, steigen die Preise nur leicht. Ist die Inflation hoch, dann steigen die Preise stärker.

Bei Inflation wird das Geld immer weniger wert. Deshalb braucht man mehr Geld, wenn man sich etwas kaufen will.




Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.