Topgesetzter Thiem in Buenos Aires im Viertelfinale

Tennisprofi Dominic Thiem ist beim ATP-Sandplatzturnier in Buenos Aires problemlos ins Viertelfinale eingezogen. Der topgesetzte Niederösterreicher besiegte am Mittwoch bei seinem ersten Einsatz nach einem Freilos im Achtelfinale den Argentinier Horacio Zeballos 6:4,6:3. Der Weltranglisten-Sechste entschied damit auch das zweite Duell mit der Nummer 66 des Rankings für sich.

© APA (AFP)
 

In der Runde der letzten acht trifft Thiem mit Guido Pella auf einen weiteren Argentinier. Der Weltranglisten-59. setzte sich im Achtelfinale gegen den Spanier Fernando Verdasco in zwei Sätzen durch. Gegen Pella hat Thiem, der Buenos-Aires-Turniersieger von 2016, zwei von bisher drei Duellen verloren. Zuletzt bei den Australian Open im Jänner behielt er aber ohne Satzverlust klar die Oberhand.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.