AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PorträtKurz und gut - oder war sonst noch was?

Überflieger Sebastian Kurz: Der Wahlsieger ist für die ÖVP längst der Halbgott vom Ballhausplatz, eine lebende Legende. Und doch ist es eine Unterwerfung auf Zeit.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) AP (Ronald Zak)
 

Im Rausch des Wahlabends entwischte dem grünen Superstar Werner Kogler ein böses Wort: Die ÖVP bestehe aus „Sektenmitgliedern des Kanzlerdarstellers“, umschrieb er die alte und neue Mehrheitspartei, obwohl diese streng genommen zur Stunde gar keinen Kanzler (dar-)stellt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

edi99
0
0
Lesenswert?

Herzlichen Dank an Herrn Sittinger

Für diese meisterhafte psychologische Analyse des Phänomens Sebastian Kurz!

So kann man diesen Wahlerfolg besser verstehen.

Antworten
mobile49
2
1
Lesenswert?

wer wird sich freiwillig

als schuldigen zur verfügung stellen ?
das ist hier die frage
gut , für kurz vielleicht doch das ganze shakespeare-zitat

Antworten
edi99
0
0
Lesenswert?

Ich verstehe diesen Kommentar nicht

wo geht es hier um Schuld?

Antworten
mobile49
1
0
Lesenswert?

wer macht schon freiwillig wieder den sündenbock , schuldigen

wie auch immer man es nennen will

Antworten
mobile49
2
1
Lesenswert?

schuldigen

schuldiger beschuldigter sündenbock

Antworten
sacheh
7
7
Lesenswert?

Wen wird sich Kurz

Jetzt wieder an den Hals werfen um Kanzler zu bleiben?

Antworten
edi99
1
0
Lesenswert?

Ich bin der Überzeugung

Bei diesen 20% unterschied müssen sich die anderen an seinen Hals werfen!

Antworten