Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Duell Trump gegen Biden: An wen geht die erste Runde?

Donald Trumps möglicher Steuerskandal ist der stärkste Zündstoff, der das erste TV-Duell zwischen dem US-Präsidenten und seinem Herausforderer Joe Biden heute Abend befeuern wird. Eine Analyse.

Das erste TV-Duell - Trump gegen Biden. Live zu sehen auf ORF2 in einer ZiB-Spezial ab 2.55 Uhr. Auch Phönix TV berichtet ab 2.45 Uhr. © AP
 

Heute Abend (amerikanischer Zeit) ist es soweit: In Cleveland, Ohio, treffen sich US-Präsident Donald Trump und sein Herausforderer, Ex-Vizepräsident Joe Biden, zu ihrem ersten TV-Duell: Trump und Biden begegneten einander dem Vernehmen nach nur einmal zuvor persönlich: bei Trumps Amtseinführung im Jänner 2017. Das hielt aber in den letzten Wochen keinen der beiden Kandidaten davon ab, sich gegenseitig persönlich aus der Distanz zu attackieren.

Kommentare (2)

Kommentieren
melahide
5
4
Lesenswert?

Obwohl

mich das ja überhaupt nichts angeht werd ich versuchen, mir ein so ein TV Duell anzusehen. CNN oder CNBC übertragen das nicht, oder? Aber ORF und Phoenix, dann in der TVThek, geht ja auch ... ich fürchte ja, dass Trump es ohnehin wieder schafft. Wie gesagt, uns in Österreich betrifft das ja kaum, trotzdem interessiert mich das irgendwie

ellen64
4
10
Lesenswert?

Warum geht uns das in Ö nichts an???

Wir haben keinen Einfluss auf das Ergebnis, aber sind doch von zukünftigen weltpolitischen Ereignissen und Vorgängen sehr wohl betroffen!! So eine Aussage zeugt von totaler Inkompetenz und „Kurz“-sichtigkeit👎👎 Sorry 😐