Am Montag ist es wohl wieder so weit. Dann wird Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Maria-Theresien-Zimmer der Hofburg vor die Tapetentüre treten, um alten wie auch neuen Regierungsmitgliedern neue Ämter zu übertragen. Neue Jobs erhalten Karl Nehammer, der zum Kanzler aufsteigt, Alexander Schallenberg, der wieder ins Außenamt zurückkehrt, Magnus Brunner, der Finanzminister wieder, aber auch Martin Polaschek als neuer Bildungsminister, Gerald Karner als Innenminister und Claudia Plakolm als Jugendstaatssekretärin.