Auf TauchstationWarum Kurz erst am Donnerstag angelobt wird

Sebastian Kurz befindet sich derzeit auf Tauchstation. Warum der Altkanzler erst am Donnerstag angelobt wird, hat keine prozeduralen Gründe.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sebastian Kurz
Sebastian Kurz © (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
 

Am Montag wurde Sebastian Kurz vom Bundespräsidenten seines Amtes enthoben - in dessen Abwesenheit: Ein scheidender Kanzler, scheidender Minister muss nicht persönlich in der Hofburg vorbeischauen, um vom Staatsoberhaupt formell in die Wüste geschickt zu werden. Als neuer Abgeordneter wird der Altkanzler allerdings erst am Donnerstag im Parlament angelobt. Warum nicht schon früher?

Büro in der Parteizentrale

Mit dem Fristenlauf oder prozeduralen Fragen hat es gar nichts zu tun. Wie in der Umgebung des designierten Klubobmanns zu erfahren ist, will der Altkanzler weder seinem Nachfolger Alexander Schallenberg, der am Dienstag seine Antrittsrede im Parlament hielt, noch Finanzminister Gernot Blümel, dessen Budgetrede am Mittwoch alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen sollte, die Show stehlen. Deshalb will Kurz erst am Donnerstag in den Nationalrat einziehen. Kurz übernimmt zwar die Agenden des  Klubobmanns, wird aber seine Zelte in der Parteizentrale in der Lichtenfelsgasse aufschlagen. Am Dienstag und am Mittwoch führe Kurz, heißt es, Gespräche, um eine reibungslose Übergabe zu ermöglichen.

Zum Auftakt der dreitägigen Parlamentssitzung  wurde der Generalsekretär des Wirtschaftsbunds, der Steirer Kurt Egger, als Nachfolger des in der Zwischenzeit aus persönlichen Gründen wieder ausgeschiedenen Präsidenten des Österreichischen Skiverbands Karl Schmidhofer, im Hohen Haus angelobt.

Kommentare (59)
Irgendeiner
7
9
Lesenswert?

Übrigens,müßte ich den Messias

kurz umreißen, geschähe das mit zwei Fragen: "Und? Habts schon Mittag ´ gessen? Ja?" und "Soll ich einen Bundesland aufhetzen". So zwischen hilflosem Anbiedern und Realperformance.Und ihr,ihr habt das gewählt.

Irgendeiner
1
4
Lesenswert?

Da scheint so roter Unmut zu sein,

und so still,aber Selbstbegrenzung ist immer der erste Schritt zur Selbstdisziplin, weiter so.

Ragnar Lodbrok
2
6
Lesenswert?

der muss noch schnell ein paar Festplatten

formatiern, schreddern, löschen und den Reißwolf strapazieren.
Und das dauert eben...
Außerdem muss man sich absprechen...

fersler
5
19
Lesenswert?

gerüchteweise

ist Hr. Kurz schnell einmal zur Inskription nach Bratislava unterwegs.

SoundofThunder
6
23
Lesenswert?

🤔

Er könnte von sich aus die ganze Angelegenheit beschleunigen und sich gar nicht erst zum NR-Abgeordneten angeloben lassen (Die Angelobungsformel wäre aus seinem Mund gesprochen sowieso ein Schlag ins Gesicht eines jeden ehrlichen Abgeordneten!! Was der von unserem Rechtsstaat und seinen Institutionen hält hat er durch seine Attacken auf die Justiz ständig bewiesen ) und sich nicht in die Immunität flüchten. Weil,bis seine Immunität aufgehoben wird dauert es ewig. Und solange stehen die Ermittlungen still.

duesenwerni
5
24
Lesenswert?

"Warum Kurz erst am Donnerstag angelobt wird?"

Weil bis dahin vielleicht noch neue Enthüllungen der WKStA auftauchen, die seine Angelobung obsolet machen ...

Airwolf
33
13
Lesenswert?

Sprit

Schaut euch die Folgen dieser Regierung an, Spritreise werden bald nach Italien Tanken fahren weil er dort Billiger ist.
Danke an alle GRÜN WÄHLER🥶🥶🥶🥶🥶

Brit Gita
2
1
Lesenswert?

Spritpreise ...!!

In Deutschland kostet der Benzin schon bei die 1,80 ,- ..die meinen dort die Leute sollen sich zu einem Sammeltaxi zusammen tun :-((((((((((
wo steuern wir hin..die haben leicht reden mit Chauffeur durch die Gegend fahren mit unserem Steuergeld..

schadstoffarm
1
3
Lesenswert?

bitte

etwas anerkennung tut gut.

SoundofThunder
6
10
Lesenswert?

🤔

Welche Unterschriften stehen unter dem Gesetz? Kogler als die kleinere Regierungspartei alleine?

lucy007
46
11
Lesenswert?

Schon schade

Kurz hat jahrelang eine wirklich viel versprechende Performance hingelegt, das muss man ihm lassen. Aber hätte ihm bloß jemand gesagt, dass man Intrigen und gesetzwidrige Aktionen nicht auf elektronischem Weg kommuniziert... wirklich schade...

lucy007
0
0
Lesenswert?

Leider nur

sehr wenige haben ´s erfasst ;-)
#lieschenmüller bin stolz auf dich
Erstaunlich wie Ironie Aggression auslösen kann wenn sie nicht verstanden wird...

Irgendeiner
1
2
Lesenswert?

Weißt Du Lucy,ob die Performance vielversprechend war

hängt davon ab was er werden wollte,dann hat er sichtbar das falsche Ziel gewählt.Und weißt Du,wenn ich in Serie Autos stehlen würde,keine Angst, dazu wäre ich manuell viel zu ungeschickt,würden mir zwei Dinge nicht passieren,erstens über mehrfachen Erfolg zu vergessen,daß es trotzdem ein Regelbruch ist und nicht eine Tätigkeit die mir jetzt quasi-naturrechtlich zusteht,und zweitens,ich bin zwar der Meinung daß ich unter die Idioten gefallen bin,jahrzehntelange Beobachtungen,aber ich würde mich nicht in den Wahn begeben daß alle dumm sind und da draußen niemand ist,der sehen kann was ich tue und mich erwischen kann.
Eitelkeit und Selbstüberschätzung sind Schinnakel die immer den Wasserfall runtergehen.

nicha20
3
15
Lesenswert?

Erschreckend...

Das war alles künstlich und inszeniert, erschreckend. Und die Message Control Truppe, welche für den "Messias" gearbeitet hat. In die Regierung gehören integre Menschen mit Lebenserfahrung und ehrlicher Absicht. Man kann nur auf eine Änderung des Systems hoffen.

lieschenmueller
2
20
Lesenswert?

Kleines Scherzchen

zur Morgenstunde. Wusste gar nicht, dass die Lucy Sinn für Humor hat.

lucie24
2
0
Lesenswert?

Bitte

?

Mein Graz
0
0
Lesenswert?

@lucie24

Also doch kein Sinn für Humor...

Nur im Sinne von Türkis...

wischi_waschi
0
1
Lesenswert?

lucy007

Aber bei Ihnen ist schon alles in Ordnung , oder?
Hallo der hat unser alles Steuergeld verbrannt und Sie weinen den eine Träne nach.......
Unverständlich........
Sie sind sicher ÖVP Mitglied.......

Mein Graz
2
29
Lesenswert?

@lucy007

Du findest es schade, dass er sich hat erwischen lassen?
Nicht WAS in diesen Reihen geschehen ist sondern WIE? (EGDUSV)

Das Bild, das du mit dieser Aussage in mir hervorrufst, ist kein angenehmes.

david965bc
29
6
Lesenswert?

Wenn die ÖVP Länderfürsten Sebastian Kurz die Macht wegnehmen,

dann kann er immer noch in die USA ziehen, um dort den Republikanern zu helfen, das sie wieder 2024 den US Präsidenten stellen.

Die USA ist ein Sammelbecken für Talente, das hat sich nach dem zweiten Weltkrieg so entwickelt. Aber heute ist auch die EU immer anziehender für Talente aus der Welt. Es ist sauberer hier als in Indien und man hat mehr Bürgerrechte als in China, Russland usw.

Die EU ist das Bel Air bzw. das Beverly Hills der Welt, wenn man die ganze Welt als eine Stadt wie Los Angeles hernimmt. Das scheinen die ganzen Jammerer immer noch nicht verstanden zu haben, die in der EU leben.

fersler
1
10
Lesenswert?

Frage an david

Haben sie ein neues Geschäftsmodell erfunden und suchen als Scout politische Talente , die sie dann weltweit vermitteln wollen ? Haben sie schon eine neue Regierung für Österreich im Plan?

PS; nicht ganz ernst gemeint, aber was ist heute doch nicht alles möglich.

Irgendeiner
4
16
Lesenswert?

Wow,sogar gegen die ÖVP selbst,

abgesehen davon daß ich glaube, selbst die Amis kiefeln noch an Trump,ich wieder gespannt was hier passiert wenn die Liste der message controller da ist,das dürft erst spannend werden.

GanzObjektivGesehen
19
12
Lesenswert?

Er wurde also in die Wüste geschickt. Also unehrenhaft entlasse?

Oder ist Kurz zurückgetreten und vom Bundespräsidenten seines Amtes enthoben worden, wie im gleichen Akt auch auch der damalige Außenminister Schallenberg.
Das ist ein notwendiger formeller Akt. Weil wo einer ist kann kein anderer sein.

Man kann Fakten, aus Unwissen oder mit Intention, so darstellen, dass falsche Schlüsse daraus gezogen werden können. Es gilt die Unschuldsvermutung....

Irgendeiner
1
12
Lesenswert?

Es gilt die Unschuldsvermutung aber vor allem

die der Hybris,zweitere wird sich empirisch beweisen lassen,das andere könnt Vermutung bleiben.

david965bc
30
2
Lesenswert?

Die Welt schaut wegen der Politik nach Österreich,

nicht nur wegen der Person Sebastian Kurz.

Solange Sebastian Kurz sein politisches Talent einbringt, kann es nur gut sein für Österreich, egal ob als Berater oder als ÖVP Chef.

Den Impfstoff haben die Forscher im Hinterzimmer entwickelt, nicht jene, die damit angeben oder an der Spitze stehen.

Worin liegt eigentlich genau das politische Talent von Sebastian Kurz, man redet zwar davon, aber nicht weiß nicht genau, was die da meinen.

Irgendeiner
3
23
Lesenswert?

Was sein Talent war,werden die Historiographen erörtern,

Politik wars nicht,aber Talent kann man auf vielen Gebieten haben.

 
Kommentare 1-26 von 59