Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Große UmfärbungIn Wien und Innsbruck wird Corona-Ampel auf Orange gestellt

Sieben Städte und Bezirke werden orange: Wien, Mödling, Neunkirchen, Innsbruck, Dornbirn, Bludenz, Kufstein. Gelb sind unter anderem Graz, Graz-Umgebung, Deutschlandsberg. Kärnten bleibt grün.

 

Die Entscheidung ist gefallen: In Wien, Mödling, Neunkirchen, Innsbruck, Dornbirn, Bludenz, Kufstein hat die 19-köpfige Corona-Kommission die Ampel auf Orange gestellt. Rund 30  Regionen werden gelb, darunter Graz, Graz-Umgebung, Deutschlandsberg. Grün bleiben Kärnten, das Burgenland und Salzburg.

Kommentare (25)

Kommentieren
scionescio
9
4
Lesenswert?

"Zu Mittag war bereits durchgesickert, dass das Bundeskanzleramt alles daran setzt, um in Wien und Innsbruck die Ampel auf Orange zu stellen"

Und ich dachte, dass der Sinn der Ampel ist, dass eine unabhängige Expertenkommission nach definierten, objektiven und transparenten Kriterien kleinräumig entscheidet, welche Farbe die Ampel haben sollte.
So kann man sich täuschen - in Österreich entscheiden die 59 Medienberater des Kanzlerdarstellers was passiert ... und das einzige Kriterium ist die Stimmenmaximierung für den Machterhalt des Studienabbrechers, damit er Österreich im Sinne seiner Förderer und Spender umbauen kann - und das sicher nicht zum Vorteil der Mehrheit der Österreicher!

kog1
2
11
Lesenswert?

Wenn es stimmt,

dass tägliche "private" Events in der Nachtgastronomie - also abfeiern, als gäbe es kein morgen - weiterhin nicht verhindert werden können, dann ist das neue Gesetz unbrauchbar.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass so etwas im Sinn des Gesetzgebers ist und sich Umgehungskonstrukte nicht abstellen lassen.
Die Ignoranz der Leute, die solche Veranstaltungen zulassen und solchen, die daran teilnehmen, ist unfassbar.
Zumindest sollten nach einem positiven Fall alle Anwesenden einschließlich Personal sofort in Quarantäne geschickt werden und diese muss dann auch gründlich kontrolliert werden.
Dann trage ich beim Einkaufen auch gerne Maske, um die letzten paar Prozent Restrisiko zu beseitigen...

scionescio
1
2
Lesenswert?

@kog1: und wo ist der Unterschied zu den behördlich bewilligten Veranstaltungen wie den vielen Oktoberfesten oder zB dem Gady-Markt?

Oder weiß das Virus, dass es Pause hat, wenn es eine behördlich bewilligte Veranstaltung ist?

Wambacher
11
13
Lesenswert?

Aussagekraft der Coronatests in Frage gestellt....

ich bin keine Expertin, sondern habe mir als einfache Bürgerin Gedanken zur Aussagekraft der Coronatests gemacht und was die sogenannten Neuinfektionen, die jeden Tag am Dashboard des Gesundheitsministeriums völlig undifferenzeirt angezeigt werden, überhaupt aussagen.
Folgende Fragestellung hat sich daraus ergeben:
Kann mit den Tests bei Menschen ohne Krankheitssymptome unterschieden werden, wie lange eine Infektion bereits besteht, ob sie überhaupt noch aktiv ist oder das positive Ergebnis gar darauf zurückzuführen ist, dass der/die Betreffende sich irgendwann infiziert hat und bereits immun ist. Könnten die steigenden Infektionszahlen, die am Dashboard des Gesundheitsministeriums täglich völlig undifferenziert angezeigt werden, nicht einfach auch ein Hinweis darauf sein, dass bereits viele Menschen immun sind und die Durchseuchung in der Bevölkerung zunimmt, also keinesfalls eine zweite Welle ansteht? Sollte man nicht einfach aufhören Gesunde zu testen und besser eine Studie darüber machen, wie hoch die Durchseuchung in der Bevölkerung bereits ist? Vielleicht stellt sich dann heraus, dass die Maßnahmen der Regierung nicht mehr angebracht sind?

samro
5
5
Lesenswert?

aehhhhhhhm

sie kriegen auch mit dass die anzahl der hospitalisierten und intensivpatienten steigt.
so ein schmarrn den manche posten.

beneathome
2
12
Lesenswert?

Schwäche einer Koalition

Mit den Grünen alleine ist leider kein Staat zu machen. In einer Koalition schwierig. Aber nicht unmöglich. Klare Regeln für die Pandemieampel und konsequente Umsetzung würde für Sicherheit, Akzeptanz und Planbarkeit sorgen. Alles Bedingungen für eine positive Wirtschaftsentwicklung, die auch Basis für ein funktionierendes Sozialsystem ist.
Warum darf das nicht sein? Weil zuviel vermeindliche obergescheite Wichtigtuer herumpfuschen.

samro
15
36
Lesenswert?

wie man so einen muell schreiben kann

und noch mmer regierungen fuer ein virus verantwortlich machen will das werde ich wohl nie verstehen.
jetzt steigen unsere zahlen schon so stark ud es kommt einfach nur dummheit bei manchen raus.

DannyHanny
17
75
Lesenswert?

Eigentlich

Ist ja eine Ironie....diese ganzen Covid Leugner, Verharmloser, Masken Verweigerer .....schießen sich im Grunde genommen selbst ins Bein. Je weniger sich an die Vorgaben halten, je länger werden die strengeren Massnahmen dauern und je länger werden die sich giften und ärgern müssen! Jeder Arbeitgeber bezahlt natürlich gerne Krankenstände und freut sich wenn der halbe Betrieb wegen Quarantäne lahmgelegt ist! So schädigen Die selbst Die Wirtschaft und vernichten Arbeitsplätze......kontraproduktiv!!
Die vernünftigen in der Bevölkerung werden sich schützen und vorsichtig sein und trotzdem ihr Leben so führen können wie sie es wollen! Eine Party, ein Fest oder die Disco einmal nicht zu besuchen wird keine grosse Kerbe in die eigene Vita schlagen!
Wir werden sehen ob die Österreicher diese Kurve noch kriegen oder ob es ein Crash wird der sich gewaschen hat!

samro
24
16
Lesenswert?

manchmal denke ich

hier sind wirklich super dumme am werk die sich denken man kann die bevoekerung zum absoluten ungehorsam anstacheln und dann zu einer revolte.
manche haben hier echt dieses dummdenken.
dass die bevoelkerung wenn ihre kinder wieder daheim sitzen und sie keine arbeit haben weil uns die ignoranten dort hin gebracht haben, dann ihren zorn an diese ignoranten richten wird, wollen die wohl nicht verstehen.
dann werden sie weiterstacheln weiterjammern und weiterverwiegern aber die masse wird richtig zornig gegen sie werden.
das wollen diese nicht verstehn.

tannenbaum
127
39
Lesenswert?

Basti,

Dein Wille geschehe, im Himmel so auch auf Erden! (Oder so ähnlich)

Paizoni
12
22
Lesenswert?

24.12.

Bald ist der 24. Dezember und dann kommt auch Ihr Tag wie man am Namen leicht erkennen kann.

unfassbar
17
71
Lesenswert?

...kann diese unqualifizierten Kommentare...

nicht mehr lesen oder hören.
Habe noch von keinem einzigen Realitätsverweigerer
nur einen Ansatz einer brauchbaren alternativen
Lösung gehört oder gelesen, oder glauben Sie allen Ernstes,
die Staatschefs haben zeitgleich auf der ganzen Welt
Lust und Laune, aus Jux und Tollerei das eigene Land,
die Wirtschaft und die Bevölkerung zu knechten....
Falls Sie der erste sind, bin ich auf Ihren Vorschlag
sehr neugierig :

unfassbar
12
74
Lesenswert?

...kann diese unqualifizierten Kommentare...

....nicht mehr lesen, habe noch keine brauchbare
Alternative von auch nur einem dieser Realitätsverweigerer
gelesen oder gehört....
Oder glauben Sie allen Ernstes, die Regierungen haben
Spass daran, das eigene Land, die Wirtschaft und die
Bevölkerung aus Jux und Tollerei zu knechten...
Und das zugleich weltweit...?

Lodengrün
140
59
Lesenswert?

Das Geschäft

um den Kreis des Kanzlers hat die Überschrift "Angstmache". Bis jetzt haben sich alle Prophezeiungen nicht erfüllt. Gestern erfuhren wir das Kufstein orange ist, obwohl alle Voraussetzungen für diese Farbe fehlen. Natürlich ist Wien im Fokus, die Wahl dort steht vor der Tür.

Lodengrün
135
56
Lesenswert?

Ihr könnt mich Rotstricherln

so lang der Tag lang ist. Was Ihr nicht könnt, ist der Wahrheit ins Auge sehen. Haben wir 100.000 Tote? Die hat bis auf die USA !!! niemand. Hatten wir je die 2. Flüchtlingswelle? Wie war das mit den islamischen Kindergärten? Da musste gar eine getürkte Studie her. Und jetzt plaudert er erneut von 1000 Infizierten. Wie viele sind es heute? Er plaudert, weil er das braucht, wie viel davon stimmt, steht auf einem anderen Papier.

DergeerderteSteirer
15
42
Lesenswert?

Das ist eine charakterabhängige Volkskrankeit und eine scheußliche Tugend das auch im Leben da und dort die Leute mit der Wahrheit ein Riesenproblem haben, ............

wennst die Wahrheit aussprichst dann bist entweder ein Revoluzer, ein Abtrünniger und sonst was, nur kein Mensch nicht, wenn der liebe Gott Strafe walten ließe dann würde einige der Blitz treffen.

"Schein vergeht, Wahrheit besteht......"

Lodengrün
74
32
Lesenswert?

So ist es @Steirer,

ich bin aber in dem Alter wo ich nicht drauf aus bin Grünstriche sammeln zu wollen. Ich versuche nur die Kritikfähigkeit meiner Umgebung zu erhöhen. Das brainwashing derart funktioniert hätte ich nicht für möglich gehalten. Schaffe Dir ein Heer von Medien- und PR Beratern die permanent den Herrn im Spiel halten und du hast gewonnen. Aber rückblickend ist das auch nicht so neu. Als Schöpfer des Marketing darf der Mann mit dem kleinen Bärtchen angeführt werden.

scionescio
0
2
Lesenswert?

@Lodengrün: Das Schlimme daran ist, dass alle Vernunftbegabten wissen, wie es enden wird ...

... und trotzdem kann man wenig dagegen tun - die Kritikfähigkeit erhöhen versuche auch ich, aber gegen 59 Medienberater anzutreten ist das so, als ob du mit einem Messer zu einer Schießerei kommst ...

Balrog206
6
16
Lesenswert?

Loden

Wie das funktioniert ist doch gleich wie bei Anti kurz brainwashing !!! Dabei kennst dich ja aus und da bringst mehr als 59 Berater hier zusammen 😂😂

DergeerderteSteirer
20
22
Lesenswert?

Ich weiß zwar nicht wieviel Lenze du schon am Buckel hast @Lodengrün, die Frage danach steht mir auch nach meinen Benimmregeln nicht zu, ...........

eines steht für mich jedoch in Stein gemeißelt das mir konstruktive und gute zutreffende Kritik nie Probleme bereitet, ich geh stehts der Ursache zu allererst auf den Grund um die Zusammenhänge wie ein Puzzle zum Ganzen zu formen, von voreiligen Schlüßen und Vermutungen halte ich sehr wenig bis nichts, wenn wer die Karten auf den Tisch legt, auch wenns mal für einen oder den anderen eng wird, das nenne ich dann realistische konstruktiv gelebte Effizienz, alles andere ist sehr oft Heuchlerei !
Wenn ich so ein Heer von Medien- und PR Beratern bräuchte wie unser Hr. Kurz dann würde ich mich unter den Teppich verkriechen.
Auf Grünstrichlerei bin ich auch nicht erpicht , die Wahrheit, Ehrlichkeit, Empatisches handeln, konstruktiver Meinungsaustausch und all die menschlich guten Eigenschaften möchte ich so gut es nur geht leben und anderen zu Gute kommen lassen !
Manch Späßchen und ein guter Sarkasmus schaden dabei auch nicht um manch verbohrte aufzuwecken !

Lodengrün
21
17
Lesenswert?

Chapeau @Steirer

Du schreibst das, was auch ich sagen möchte, nur Du kannst es geschliffener. Was Kurz betrifft, so braucht er diese Leute, er hätte nicht die Mittel um einen Tag zu überstehen. Und diese Leute werden ihm von den Leuten beigestellt die Interesse haben das dies und jenes geschieht.

fans61
58
53
Lesenswert?

Also jetzt wissen wir's endgültig: die Experten sitzen im Kanzleramt

und die wirklichen Experte sind nur noch Statisten.

Was der Kurz will soll geschehen - und GRÜN winkt ohnehin alles durch - beschämend.

Lodengrün
34
45
Lesenswert?

Das letzte Wort

hat das Kanzleramt. Der Leiter der Kommission ist Veterinärmediziner, - und schwarz, äh türkis. Alles also im Griff.

DergeerderteSteirer
20
22
Lesenswert?

@Lodengrün, ich will niemanden eine Befangenheit unterstellen aber im Gegenzug für unmöglich halte ich es schon lange nicht mehr, ..........

wer 1 und 1 zusammenzählen kann weiß was da im Background für Dinge geschehen,ich möchte da gerne eine Stechmücke sein und einige für ihre Ungeheuerlichkeiten mal so richtig pieksen ........... ;-)

heri13
27
45
Lesenswert?

Wien—Innsbruck

Beide Kommunen haben zum Glück keinen Türkisen Bürgermeister.
Oder soll man sagen zum Pech?