Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Umgangston im Ibiza-U-AusschussKurz: "Diese ständigen Unterstellungen stören mich"

Bundeskanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz ist mit dem Umgang mit Auskunftspersonen im Ibiza-Untersuchungsausschusses unzufrieden.

Bundeskanzler Kurz war in der Vorwoche beim Ibiza-U-Ausschuss geladen
Bundeskanzler Kurz war in der Vorwoche beim Ibiza-U-Ausschuss geladen © APA/Helmut Fohringer
 

"Was mich ehrlich gesagt schon stört, sind diese ständigen Unterstellungen, insbesondere wenn es ins strafrechtlich Relevante geht", sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz Montagabend im TV-Sommergespräch von Puls4 bzw. Puls24. Kurz musste selbst in der Vorwoche im U-Ausschuss Auskunft geben.

Dabei habe er sich mehrfach Derartiges gefallen lassen müssen. Der Stil sei problematisch, und die Verfahrensrichterin sei gerade erst zurückgetreten. Danach habe sie in einem Gespräch gemeint, dass jeder des Mordes Beschuldigte vor Gericht mit mehr Respekt behandelt werde als Auskunftspersonen im U-Ausschuss, sagte der Kanzler.

"Pauschalunterstellungen lehne ich ab"

Er glaube nicht, dass dies der politischen Kultur guttue. "Ich bin sofort dabei, wenn jemand ein Verbrechen begeht, dass er bestraft wird. Aber diese Pauschalunterstellungen lehne ich ab", so Kurz. Junge Menschen würden durch so etwas von der Politik abgeschreckt.

Dass seine persönlichen Notizen, Kurznachrichten oder sein Kalender nicht veraktet werden und damit auch den U-Ausschuss nicht zur Verfügung stehen, verteidigte er mit Hinweis auf die Bestimmungen des Bundesarchivgesetzes. "Würde ich etwas Verbotenes planen, dann würde ich es nicht in den Kalender schreiben", merkte er zudem an. Außerdem: "Mein ganzes Leben ist so und so öffentlich."

Thema im Sommergespräch des Privatsenders waren auch die jüngsten Konflikte zwischen türkischen und kurdischen Demonstranten in Wien. "Die Integration hat dort versagt", meinte Kurz, der zu Beginn seiner bundespolitischen Karriere selbst als Integrationsstaatssekretär fungiert hatte. Es sei viel schief gelaufen. Er trete nach wie vor gegen uneingeschränkte Zuwanderung und gegen eine Laissez-faire-Politik ein.

Kommentare (40)

Kommentieren
100Hallo
1
5
Lesenswert?

Wahrheit

Alle Unterstellungen ausräumen, mit der Wahrheit.

metropole
5
8
Lesenswert?

Kurz

Für die Kl.Z.scheint es außer dem Messias keine anderen Politiker zu geben.dazu wird sogar ein Uraltbild mit erdogan ausgegraben.Hofberichterstattung as usual !Traurig dass er mit Blüml in diesem alter bereits an demenz leidet.

Sam125
0
1
Lesenswert?

Metropole,an ihrem Komendar gefällt mir persönlich am besten,wie sie unseren

Herrn Bundeskanzler, liebevoll MESSIAS titulieren! Ja,er ist unser Messias, da haben sie sich und natürlich auch alle jene der linken Gesellschft,welche unseren "Messias"stets in den Himmel heben, bestimmt einen Orden verdient! Nur weiter so, denn Jesus ist auch unsterblich geworden und wird nach über 2000 Jahren noch immer als Retter der Menschheit verehrt!!!

satiricus
3
9
Lesenswert?

Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich (in der Krone) lese, was ich sagee.....

:-)

ChihuahuaWelpe56
6
15
Lesenswert?

Demenz

ist scheinbar eine Berufskrankheit korrupter Politiker

schteirischprovessa
5
6
Lesenswert?

Bitte um genaue Auflistung der Politiker, denen du Korruption in Verbindung mit Demenz mit Name und

Parteizugehörigkeit unterstellst.

wischi_waschi
9
11
Lesenswert?

Sebastian Kurz

Hinter Ihn ist die Schwarz -Linke Politik , die immer schon war.
Ich, habe persönlich nichts gegen Kurz, er ist die Marionette dieser Politik und tatsächlich laufen in Scharen die Leute hinter Ihn her. Unverständlich für mich , eigentlich ein Wahnsinn...……

Irgendeiner
8
9
Lesenswert?

Komm wischi, stell den nicht ins linke Eck,

der ist nichtmal konservativ,der ist ein ich tu was mir nützt und hinter mir die Sintflut,die findest zu tausenden, das Problem ist, dem habts ein Amt gegeben.

crawler
4
3
Lesenswert?

Man kann

ihn hinstellen wo man will. Er ist derzeit mit Abstand der beste. Oder kennst du Bessere? Na dann komm mal mit Namen.

Irgendeiner
4
2
Lesenswert?

Wie wärs mit mir crawler,das wär doch dein Traum,oder,

machen wir einen vergleichenden IQ-Test,einen vergleichenden Bildungstest und eine direkte rhetorische Auseinandersetzung.Oder anders gesagt, sowas find ich an jeder Ecke,es gibt Abertausende hier die das besser könnten.

Kariernst
9
19
Lesenswert?

Überheblich

Er der gerade in der Vergangenheit viele Unterstellungen und nicht belegbare Behauptungen aufgestellt hat will sich nun darüber Beschwerden und Aufregen einer der es selbst mit der Wahrheit nicht so genau nimmt der jeden Respekt gegenüber anderen Menschen vermissen lässt der andere nur von oben herab behandelt das ist wohl seiner Abstammung geschuldet. Einer der gelangweilt mit seinem Handy spielt und so nicht zuhören will oder kann der sollte mit solchen Äußerungen vorsichtig sein doch die, die sich von diesem Herrn geblendet sind können oder wollen es nicht wahrnehmen welches falsches Spiel dieser Herr betreibt schade für Österreich.

schteirischprovessa
3
7
Lesenswert?

Kurz hat eine einzige falsche Unterstellung getätigt,

für die es keinen Beweis gibt:
Er hat gleich nach Veröffentlichung des Ibiza Videos einen Zusammenhang mit Silberstein vermutet. Ansonsten ist mir keine bekannt, bitte welche anführen.

UHBP
6
12
Lesenswert?

@kar...

Basti braucht nicht zuhören, denn das was er sagt wir ihm eh vorher aufgeschrieben und das lernt er dann brav auswendig.
Überraschende Fragen, werden von ihm grundsätzlich nicht beantwortet.

Pelikan22
7
4
Lesenswert?

Statt hier Blödsinn zu verzapfen ...

machens a Stoßgebet, dass Corona net wiederkommt!

Irgendeiner
3
9
Lesenswert?

Es kommt wieder,Pelikan,alles andere

wäre ein biologisches Wunder,weil sich nichts geändert hat außer, daß Aufsperren populär ist,die haben ja noch nichtmal kapiert welches Gewicht die Aerosolübertragung hat,ihr werdet schon wieder Großmengen Klopapier kaufen,weil einer stets das populäre tut,nie das richtige.Erst hat er abgewiegelt, dann hat er Panik gemacht, jetzt wiegelt er wieder ab,wie ers brauch, und einem ist das wurst, dem Virus.

Balrog206
0
3
Lesenswert?

Irgi

Wie wäre dein Vorschlag , noch alles zu lassen? Warten ? Dann wär ich gespannt wieviel fiktives Geld wir da mehr bräuchten !

Irgendeiner
1
1
Lesenswert?

Roggi, das ist eine Pandemie,es ist eine Pandemie ob ihr sie wollt oder nicht,

und was ihr wollt ist einem Virus völlig powidl,das "verhält" sich, ist kein Lebewesen,nach den Umständen die es vorfindet und wir haben Überraschung,weder Virostatika die da funktionieren,noch eine Remedie,nichtmal eine Impfung haben wir bis jetzt.Und der einzige Punkt, Roggi, wo wir ansetzen können, ist die Kontakte von Trägern und Nichtträgern zu unterbinden, aber selbst das müssen wir im Dunkeln tun, weil es die hochgemeine Eigenschaft hat, asymptomatische Träger hervorzubringen die selbst nicht bemerken können daß sie solche sind,das war die Crux vor der ich hier von Anfang an gewarnt hatte,auch als Basti auf die schräge Idee kam Leute ohne Symptome durch Fiebermessen an der Grenze abzufangen, daß sie halt auch nicht haben müssen wenns asymptomatisch sind.In den Naturwissenschaften gehts um Fakten und Modelle,ist kein WünschDirwas.Zur Frage der Ökonomie wieder,ich beziffere den Wert eines Menschenleben als unendlich und bis einer von Euch es schafft Tote wiederauferstehen zu lassen bleibt das so,was jede blöde Abwägung a la Basti,Schrammböck und Konsorten zur Makulatur macht, solche Figuren können das für sich selbst abwägen und sich von mir aus jodelnd in die Tscheppaschlucht stürzen,aber nicht für Dritte und auch nicht für mich,war ich deutlich,wenn du Fragen hast frag,ich bin immer auskünftsfreudig.

Pelikan22
0
4
Lesenswert?

Du hast wie immer recht, nobody!

Nur wer ist Gesundheitsminister und wer hat die strikten Maßnahmen wieder gelockert? Du hast, wenn ich mich nicht irre, doch auch eine Lockerung verlangt! Und der Experte, Herr Anschober, hat sich diesen Forderungen gebeugt!

Irgendeiner
1
1
Lesenswert?

Ich Pelikan, hab mich nie für Lockerungen ausgesprochen, ich hab

von Anfang an dazu aufgerufen, Bezirksgrenzen dichtzumachen um es lokal zu halten wenn es kömmt, was contra Basti keinen Frage des ob sondern nur des wann war,und ich habe von Anfang an zu testing und tracing aufgefordert.Und ich habe hier über Schmierinfektionen geplaudert, über die Lüge limitierter PCA-Tests,über neue Krankheitsbilder,neurologisches etwa,über neue Symptome ,den temporären Verlust von Geschmacks und Geruchssinn etwa,bevor auch nur ein Wort davon von der Regierung oder Redaktion hier kolportiert wurde.Und ich habe die Roten in Wien genauso dafür gegeiselt wie später die Blauen,als die eurem Sentiment "wir mögen nicht mehr" nachgaben.Ich nehm Menschenleben bierernst,Pelikan und Grünwähler haben einen völligen Mangel an Kadavergehorsam,warum Anschober mitgegangen ist mußt du ihn selbst fragen, ich hätte es sicher nicht getan.

Pelikan22
0
0
Lesenswert?

Wieder ein Wunsch!

Was ist "bierernst"? Und mit "tracing" kann ich auch nichts anfangen (Spencer Tracy?). Und bei dem Verlangen nach "Lockerungen" muss ich mich geirrt haben. Entschuldige, aber ich ärgere mich so über die Unvernunft mancher Leute! Da kann sowas passieren!

Irgendeiner
0
0
Lesenswert?

"Bierernst" kennst Du nicht,Pelikan,das verblüfft mich doch,ist umgangssprachlich für

"sehr ernst ","verdammt ernst" und implizit schwingt da wohl auch die potentielle Agonalität bei Besäufnissen mit,no laughing matter halt.Und testing und tracing,pelikan,ist das was die Südkoreaner recht erfolgreich taten,du sammelst nicht nur die Virusträger ins Körberl, du schaust auch von wem sie es
bekamen und wem sie es weitergaben,ist sozusagen das virologische Profiling,dazu mußt allerdings über Tests nicht lügen wie ein Basti sondern sie machen und das geht auch nicht mit dem Plappermäulchen.Sonst findest Herde und Cluster erst hinterher,wie wir jetzt,aber hinterher reitet wie es bei uns heißt, die Urschel.Und dein Witz mit Spencer Tracy ist schon out of time and place,wir zwei wissen noch wer das war,die meisten nicht mehr, der ist schon in den 60ern verstorben.Und ja,natürlich ist es unvernünftig, einen Sachverhalt der Natur wegzuleugnen wenn ein ahnungsloser Studienabbrecher jetzt populistisch auch aufsperren ruft,es ist nur wie bei Flüchtlingen jetzt schon sicher, wenn dann Leichen herumliegen, hats keiner so gemeint,keiner beabsichtigt,keiner gewollt,weil Hirn vorher einschalten hier keinerlei Tradition hat,erst plustern und plappern sie, dann waren sie es nicht,ist so.

tannenbaum
3
3
Lesenswert?

Meint

er da seine eigenen Unterstellungen eigentlich auch?

Peterkarl Moscher
3
11
Lesenswert?

Sehr gescheit!

Er ist sehr gescheit und macht alles richtig, zuerst hat er
in der ÖVP alle abmontiert, dann hat er sicherlich
mitgeholfen die FPÖ abzumontieren und bald sind die
Grünen dran. Seine Zielrichtung absolute Macht in
Österreich ! Nicht zu unterschätzen der Knabe er geht sehr
geschickt vor und spielt überall den nichts wissenden.

schteirischprovessa
5
5
Lesenswert?

Die ÖVP hat er nicht abmontiert, im Gegenteil, die hat er vor der Bedeutungslosigkeit gerettet.

Wenn du einen Hinweis hast, dass Kurz in irgendeiner Verbindung zur Herstellung des Ibiza Videos hast, bitte an Staatsanwaltschaft informieren.
Und nachdem er geschickt vorgeht, wird er die Grünen nicht abmontieren, da er wohl einen Koalitionspartner braucht und die aktuellen Oppositionsparteien alles machen, damit sie künftig nicht für eine Koalition in Frage kommen.

schetzgo
11
26
Lesenswert?

An die Unterstellungen kann er sich plötzlich erinnern...

.. alles andere ist in Vergessenheit geraten? 🤮

der alte M.
13
11
Lesenswert?

Das

ist ja Majestätsbeleidigung.

 
Kommentare 1-26 von 40