AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

UmfragenÖVP verliert, aber weiter klar auf Platz eins

"Profil" und "ATV" veröffentlichten am Samstag zwei Umfragen zur bevorstehenden NR-Wahl. In beiden ist die "Liste Jetzt" chancenlos.

NR-WAHL: �VP - ZWEITE PLAKATWELLE / NEHAMMER
© (c) APA/GEORG HOCHMUTH
 

Die ÖVP liegt in allen Umfragen unangefochten auf dem ersten Platz - so auch in zwei am Samstag publizierten. Eine davon weist aber einen Rückgang für die Volkspartei aus: Die vom Nachrichtenmagazin "profil", vom Fernsehsender "ATV" und von der Tageszeitung "Heute" in Auftrag gegebene Umfrage, für die "Unique Research" 2.402 Wähler befragt hat, sieht die ÖVP bei 33 Prozent (zuletzt 35).

Die zweite, eine OGM-Umfrage für die Tageszeitung "Kurier" (2.167 Befragte), verortete die Türkisen ebenfalls auf dem ersten Platz, und zwar weiterhin mit 35 Prozent. In beiden Umfragen rangiert die SPÖ derzeit mit 22 Prozent auf dem zweiten Platz, dahinter die FPÖ mit 20 Prozent. Während OGM die Grünen mit 11 Prozent ausweist, liegt die Ökopartei in der "Unique Research"-Umfrage bei 13 Prozent. Die NEOS lukrierten laut beiden Umfragen derzeit 8 Prozent der Stimmen. Keine Chancen auf einen Einzug in den Nationalrat hat die Liste JETZT in beiden Umfragen mit 2 Prozent.

Kommentare (66)

Kommentieren
voit60
7
14
Lesenswert?

Wer aller hat den Misstrauensantrag von Jetzt mitgetragen

war da nicht auch ein Herr Hofer mit seiner FPÖ dabei? Und wer hat vorher mit dem Spruch "genug ist genug" die Regierung gesprengt? Scheint im Machtrausch der Beiden schon vergessen zu sein.

Antworten
Nixalsverdruss
15
12
Lesenswert?

Ihr Kleingeister!

Selber nur groß die Klappe reißen - aber was wollen die Roten eigentlich???
Nur draufhauen und dann wundern, dass niemand mit der SPÖ (bzw. mit Rendi-Wagner) eine Koalition eingehen möchte ...
Kleingeister in Hochkultur! Nur draufhauen ohne selbst irgend etwas zu leisten ...
Eine sonderbare Einstellung!!!

Antworten
Irgendeiner
4
8
Lesenswert?

Die Roten haben die wesentlichsten Beiträge zum Sozialstaat

geleistet,hatte auch Konservative vor allem im Ländlichen Anteil daran aber jetzt sind sie die einzigen die groß genug sind den vor dem Nichts einer Schnöseltruppe zu schützen, denn die gibts noch, die Konservativen haben schon kollektives Seppuku begangen,die scheinen der bürgerlichen Anständigkeit überdrüßig geworden zu sein,ein tragisches Ende.Und teste den Kleingeist,er ist da.

Antworten
voit60
5
7
Lesenswert?

Damischer

ist jeder gleich rot und links, wenn er diese Rechtsaussenpartien ablehnt?

Antworten
bimsi1
10
8
Lesenswert?

ÖVP will Bonus für Pflege zu Hause.

Gut so. weiter so.

Antworten
ffld
3
6
Lesenswert?

vor der Wahl

hätte er auch vor einigen Monaten machen können.
Gemacht hat er nichts!!!!!
Außer Ausflüge ins Ausland.
Wo will er das Geld hernehmen, von seinen Schulden kann er es nicht bezahlen!!
DENKT doch bitte einmal mit!!!

Antworten
voit60
3
9
Lesenswert?

So wie

die 14 Milliarden Steuerentlastung?

Antworten
SoundofThunder
12
15
Lesenswert?

Zählen Sie doch die Erfolge vom KurzIV! Die bleiben Sie uns immer schuldig.

ÖVP will viel. Vor allem Spenden.

Antworten
GordonKelz
13
14
Lesenswert?

VERSTEHE NICHT....

...wie ein Schulabbrecher Österreich vertreten und Führen soll.
Schon wenn ich ihn mit Frau Rendi-Wagner vergleiche...Da steht eine Frau und Mutter,
die die Schule nicht abgebrochen hat, auch außerhalb des Parlaments gut leben könnte
und will Österreich vorwärts bringen und das traue ich ihr auch zu !
Gordon Kelz

Antworten
tschoetsche
5
7
Lesenswert?

Ja sie hat ihren Abschluss....

.... und sie hat tolle Arbeit in der Forschung geleistet aber meiner Meinung nach, zeichnet sie das genauso wenig aus, wie Kurz ( der kein Schulabbrecher ist, wie du behauptest, sondern lediglich sein Studium auf Eis gelegt hat)! Zudem habe beide nie in der "echten" Welt gearbeitet. Unterm Strich wählt man am Ende des Tages eine Person und deren Parteiprogramm und keine Titel.

Antworten
mobile49
5
3
Lesenswert?

tschö

schreib nicht so einen topfen
wenn eine ärztin mit allgemein - + fachausbildung und uni-professorin nichts vom leben ausserhalb des parlamentes und von der "echten" welt versteht ,wer dann ?
in welcher echten welt bist du geparkt?

Antworten
voit60
4
6
Lesenswert?

Hier Studienabbrecher

dort habilitierte, tüchtige Frau und Mutter.

Antworten
sincerely
12
16
Lesenswert?

Türkis...

...hat Angst, denn die Klatsche kommt! Daweil versuchen sie Siegessicherheit auszustrahlen, das gelingt aber nicht überzeugend...

Antworten
vjkarl
40
19
Lesenswert?

Warum müssen wir zur Wahl?

Es war einmal ein Silberstein der für einen BK Kern arbeitete. Dabei hatte er die Idee Kerns Gegner den Kurz und den Strache einen Scherz zu spielen. Für Kurz fiel ihm ein übers Internet Grausamkeiten zu verbreiten. Für Strache, welcher vielleicht ein bisschen schwach für Wein, Weib und Rauch war, spielte Silberstein die große Welt auf Ibiza.

Und dann ist Silberstein mit Kurz aufgedeckt worden.
Also konnten die Linken nicht schon vor der letzten Wahl das Video veröffentlichen, da sie vielleicht danach in den einstelligen Bereich abgerutscht wären.

Ende der Geschichte.

Antworten
Irgendeiner
2
2
Lesenswert?

Und Echsenmenschen, Echsenmenschen

sind das auch noch und Kerns Frau war in Wirklichkeit Lilith und ich bin ein Wolpertinger,Herr sei gnädig,wirfs endlich runter.

Antworten
Lepus52
3
4
Lesenswert?

Und für Sie

ist die Erde eine Scheibe. In Bagad werden gerne solche Geschichten an Straßenecken erzählt.

Antworten
schadstoffarm
3
5
Lesenswert?

Sci-Fi Gschichterl

oder alternative Geschichtsschreibung. Hab vor kurzem "the man in the high castle" gelesen, verstehe ich genau so wenig wie dein Post.

Antworten
Irgendeiner
1
2
Lesenswert?

Zweimal lesen, auf den notorischen Vielschreiber

muß man sich einlassen,er springt gerne,die Qualität ist immer unterschiedlich aber wo er raufgeht ist er genial,und der Faden ist da.Viel Witz und Bitternis.

Antworten
SoundofThunder
10
18
Lesenswert?

Könnte ich auch etwas von ihrem Stoff haben?

Das muss reinziehen🥺! Die Roten hätten sich geradezu gefreut das Video zu besitzen. Dann wäre der KurzIV ohne Koalitionspartner dagestanden. Und nicht umsonst hat die ÖVP vier Tage nach Bekanntwerden des Ibiza Videos unter falschem Namen und ohne zu bezahlen mehrere Festplatten gleich dreimal geschreddert. Ende der Geschichte.

Antworten
vjkarl
9
3
Lesenswert?

Was ist eine Druckerfestplatte?

Mein lieber Freund (bei den Linken wird jeder politisch Andersdenkender als Feind gesehen) wie wäre es, wenn du dir von einen Fachmann die Art und Weise einer Druckerfestplatte erklären lässt. Dann wirst du sehen, das darauf keine Ibiza Video gespeichert werden kann in solch einer Weise wie du es dir vielleicht vorgestellt hast.
Und warum hat Kern die Festplatten geschreddert?

Antworten
Irgendeiner
2
3
Lesenswert?

Naja,abgesehen davon, daß dieselben Festplatten

auch in Laptops verbaut werden und wir zwei Hübschen beim Ausbau nicht dabei waren, also dafür nur das Wort von Basti und Konsorten haben,nicht viel, weil die Dinger dreimal geschreddert quasi Staub sind mit allen individuellen Identifikationsmerkmalen,abgesehen davon daß der Ex-Militär der mir frech von verhungernden Muslimen im Ramadam erzählt die blöderweise ein Pflichtessen haben weil er sichtbar nicht fähig nachzuschauen, der Riese,daß der also frech vor der Abwahl mit nach der Abwahl verwuschelt hat und man sich frägt warum,weils halt seltsam ist was als Kausalität anzugeben das erst nachher kam,abgesehen davon also werden wir niemals mehr schlüssig erfahren was da oben war.Aber daß ein Studienabbrecher ein Schreddern mit Rechtsbruch, mit Betrug nämlich für normal hält, das hama amtlich.

Antworten
SoundofThunder
1
2
Lesenswert?

Es waren nicht nur Druckerfestplatten.

Und warum wird vier Tage nach Bekanntwerden unter falschem Namen bei einer Privaten Firma geschreddert? Der ÖVP’ler wurde gefilmt und war hochgradig nervös. Die ÖVP ist mittendrin statt nur dabei. Und der Kern hätte sich über das Video gefreut.

Antworten
tschoetsche
0
4
Lesenswert?

Selbst hätte er und die Partei..

... es gehabt, sie hätten es durch die FB Affaire nicht nutzen können. Mir ist es egal, wer für dieses Video verantwortlich ist, ich denke nur, dass diese Abmachungen leider Usus in der Politik sind. Damit möchte ich es keineswegs schmälern, es zeigt jedoch wie die "ich geb dir, gib du mir" Mentalität Normalität ist (und nicht nur bei uns).

Antworten
SoundofThunder
5
14
Lesenswert?

PS

Wer hat denn die Regierung gekündigt mit den Worten:Genug ist Genug? Und wer hat den Misstrauensantrag Unterstützt?

Antworten
tannenbaum
46
42
Lesenswert?

Wenn

die Arbeitnehmer in den letzten eineinhalb Jahren nicht bemerkt haben, was sie mit ihrem Wahlverhalten angerichtet haben, ist Ihnen eh nicht mehr zu helfen!

Antworten
Balrog206
5
9
Lesenswert?

Und

Das wäre ? Und bitte keine 12h Tag Debatte !

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 66