AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Emoji-InterviewRendi-Wagner verteilt Emojis an Doskozil und Dornauer

SPÖ-Kandidatin Pamela Rendi-Wagner verrät, was sie als Kind werden wollte, wie viel Rückhalt sie aus ihrer Partei spürt und woran sie noch arbeiten muss. Und das alles ohne Worte.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© 
 

Frage-Antwort-Interviews gehören für Politiker zum täglichen Geschäft - besonders vor Wahlen. Doch was passiert, wenn sie auf die Fragen nicht mit Worten antworten dürfen? In den "Ohne Worte"-Gesprächen der Kleinen Zeitung darf ausschließlich in Form von Emojis geantwortet werden, Buchstaben sind in den über WhatsApp geführten Interviews zur Nationalratswahl am 29. September tabu. 

Kommentare (5)

Kommentieren
Windstille
3
1
Lesenswert?

Armselig

Habe selten was Blödsinnigeres gesehen - gelesen kann man ja bei solch einem "Qualitätsjournalismus" wohl kaum sagen ...
Sehr geehrter Herr Chefredakteur, soll das jetzt witzig oder der Qualitätsanspruch einer Tageszeitung sein, die ich ansonsten sehr schätze? Wenn es wenigstens lustig wäre ...

Antworten
mati1
1
2
Lesenswert?

Unterhaltsam

Ich habe es lustig und unterhaltsam gefunden, endlich einmal etwas zum Schmunzeln im sogenannten, anpatzfreien Nochnichtwahlkampf!
Die 🙂 Antworten von PRW 👍👍👍❤️!

Antworten
romagnolo
2
9
Lesenswert?

Wenn die Wähler nur mehr über Kasperlpost zu erreichen sind,

dann gute Nacht Österreich und gute Nacht Qulitätsjournalismus

Antworten
sunny1981
8
8
Lesenswert?

Emoji

Genau so wird in Österreich Politik gemacht
🙈🙊🙉👺🤡👹😈😷🤧🤮😴👾👻
🎃

Antworten
Rinder
8
9
Lesenswert?

Wir werden verspottet und zu Kasperl gemacht, wohin geht's noch?🙈😢🤔

🙈😢🤔🙈😢🤔😡

Antworten