AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

IdentitärePolizisten warteten zwölf Minuten, bis Sellner öffnete

Ein Protokoll der Hausdurchsuchung bei Identitären-Chef Martin Sellner zeigt, dass die Beamten sich Zeit ließen, nachdem sie geklopft hatten und Geräusche in der Wohnung hörten. Die Neos vermuten einen Maulwurf im Innenministerium.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
WIEN: IDENTITAeREN-SPRECHER MARTIN SELLNER
© APA/GEORG HOCHMUTH
 

Identitären-Chef Martin Sellner hat nicht nur - zufällig? - erst wenige Minuten vor der Hausdurchsuchung bei ihm Ende März seine Mailkorrespondenz mit dem Christchurch-Attentäter gelöscht; die Polizei ließ auch mehrere Minuten verstreichen, nachdem sie bei Sellner geklopft hatten, bevor sie mit der Durchsuchung begannen.

Kommentare (59)

Kommentieren
36020b0a2c8e7b930d639adf2b62ccc5
0
6
Lesenswert?

Wetten, es wird alles im Sande verlaufen?!

Vergeht in dieser Regierung überhaupt noch ein Tag ohne braune Rülpser, ohne Einzelfälle, ohne Skandalaussagen von Kickl, Villimsky, Hartinger Klein? Wir werden tagtäglich mit rechtem und rechtsradikalen Aussagen bombardiert. Otto Normalbürger stumpft derweilen ab und nimmt diese rechtsradikalen Aussagen für normal. Und das ist das wirklich Schlimme. Rechts wird wieder normal.

Antworten
H260345H
2
25
Lesenswert?

NUR die EINFÄLTIGSTEN

oder die DUNKELBLAUEN / BRAUNEN -ist das mit Einfalt und Farbe nicht DASSELBE?- glauben, dass es hier um einen ZUFALL handelt!
Selbstverständlich wurde der RECHTSRADIKALE von den RECHTEN GESINNUNGSGENOSSEN diverser FARBEN innerhalb der ÄMTER vorgewarnt, schließlich wurden die Ministerien ja in "weiser Voraussicht" schon so besetzt!
JEDEM NORMALBÜRGER hätten diese Polizisten nach einer Minute die Tür eingetreten, doch der RECHTSEXTREMIST musste geschont werden, ihm musste man Gelegenheit geben, auch die letzten Spuren zu beseitigen!
FREUNDE EBEN, die RECHTSRADIKALEN IDENTITÄREN und Teile der FPÖ bis hinein in höchste Ämter!
Und der PILNACEK? Na ja, bestens kekannt…..!!

Antworten
isogs
4
32
Lesenswert?

Langsam Frage ich mich

ob Böhmermann mit den debilen Österreichern nicht doch recht hat....

Antworten
joker1234
0
24
Lesenswert?

Was fällt auf:

Ich vermisse unsere Kampfposter. Hat Davida heute Schule?

Wer eine Spezialbehandlung durch die Polizei will (also so mit nächtlicher HDS inklusive eingetretener Tür und WEGA), der muss sich schon für den Tierschutz interessieren.....

Antworten
Legu
0
0
Lesenswert?

Da...

müssen wir uns halt ein wenig mehr bemühen, um eine " Spezialbetreuung von der Cobra/ Wega zu bekommen !

Antworten
Mein Graz
0
16
Lesenswert?

@joker1234

Davida hat sich möglicherweise gestern verausgabt. Es war so anstrengend, so viele Troll*-Postings zu schreiben, dass sie mir auf meine Fragen nicht einmal eine einfältige Antwort geben wollte (oder konnte).

* Nach eigener Definition! 😉

Antworten
joker1234
1
14
Lesenswert?

Und war es zufällig die

EGS, welche die Hausdurchuchung angeordnet hat?

Antworten
Bond
1
25
Lesenswert?

Bananenrepublik

Weit hammas bracht

Antworten
duerni
2
28
Lesenswert?

Bananenrepunlik - aber mit Wahlrecht - bitte den 26.Mai 2019 ..

.... im Kalender zur Erinnerung markieren - "Wählen gehen"! Nach diesem blauen Theater sollten die bisherigen Wahlergebnis-Vorhersagen ad absurdum geführt werden.

Antworten
mobile49
2
25
Lesenswert?

Auf die Ausrede dazu von Ki und Ku bin ich schon gespannt

Ich würd sagen .: Ki herumeiern und lavieren
Ku wie immer schweigen
Dazu:
Wer schweigt , scheint zuzustimmen (Papst Bonifacius VIII. 1302 und kanonisches Recht)
Wer schweigt , ist dumm.Drum sind das dumme Vieh die Fische (Gotthold Ephraim Lessing " An den Herrn Marburg" )
Aber auch "indem sie schweigen ,schreien sie" von Cicero

Antworten
Lodengrün
2
17
Lesenswert?

Sie @mobile49

werden Ihre Antwort schon bekommen. Eine fade Ausrede, eine Lüge, ein Beschuldigen eines anderen, Gegenangriff oder ein Cuvee von 2, 3 aber auch aller oben genannter Möglichkeiten. Wie im Kindergarten eben, - nichts zugeben. Und wenn ich Herrn Kurz, wenn er unsicher wird dann mit seiner hohen Stimme und Kussmündchen sehe liege ich mit Kindergarten nicht daneben.

Antworten
joker1234
2
17
Lesenswert?

Vorallem:

A.) AUSLÄNDA!
B.) EU!!
C.) SILBERSTEIN!!!111!!!
D.) "...."

Wären das die Antwortmöglichkeiten bei der Millionenshow, dann sind alle Joker auf einmal verbraucht, ausschließen kannst da gar nix.

Antworten
voit60
2
37
Lesenswert?

Man muss dem rechtsextremen Jüngling

aber auch zugute halten, dass er überhaupt die Tür geöffnet hat. Freilich, nach knapp einer Stunde kann man schon einiges an Belastbaren wegräumen. Wie sagte Kickl schon 2016 bei dem Rechtsextrementreffen, schön hier sprechen zu dürfen.

Antworten
gintonicmiteis
4
32
Lesenswert?

Alles "Einzelfälle"...

und "wir werden uns noch wundern, was alles möglich ist"...

Danke jedenfalls an die Schwarzen, äh Violetten, die das alles ermöglicht haben und auch weiterhin ermöglichen.

Mein Vertrauen in die Polizei war ja bisher schon nicht sehr groß, aber unter diesem Innenminister ist es quasi inexistent.

Antworten
onlinevision
1
35
Lesenswert?

Weltberühmt in Österreich...

Die österreichische Polizei, Dein Freund und Helfer. Klopft höflich und wartet 13 Minuten vor der Tür. Besonders hilfreich bei einer Drogenrazzia. Da geht eine Menge Koks das Klo runter, bis die Sicherstellung von Beweismaterial erfolgt.

Antworten
scionescio
3
47
Lesenswert?

Ganz offensichtlich korreliert braun und ewiggestrig auch sehr stark mit strohdumm ...

... sonst würde sich das Gsindel geschickter anstellen und solche Schweinereien gar nicht ans Tageslicht kommen.
Die andere (schrecklichere) Variante wäre, dass sie sich mittlerweile so sicher fühlen, weil sie wissen, dass sie von ganz oben gedeckt werden!

Antworten
Amadeus005
2
29
Lesenswert?

Ist wohl nur im Fernsehen so, dass es schnell aussieht

Läuten. 10 Sekunden warten und Tür eintreten. Wegen dem Schnitt, damit der Film nicht dauert. 12 Minuten war ehe eine verkürzte akademische Viertelstunde. 😉

Antworten
SoundofThunder
6
24
Lesenswert?

Und so nebenbei bemerkt:

Erkennt ihr Sellners Frisur?😏

Antworten
Mein Graz
4
28
Lesenswert?

@SoundofThunder

Reiner Zufall!
Der Scheitel ist doch auf der anderen Seite!
Das kann man doch gar nicht vergleichen!
Es ist eine Schande, dass diese armen "Opfer" immer in die Nähe der Na_zis gerückt werden!
😆😉🙄

Antworten
Mein Graz
1
19
Lesenswert?

Oh, das haben wohl ein paar in die falsche Kehle bekommen!

Ich hätte es doch mit *Ironie* kennzeichnen sollen, der Ironiedetektor scheint bei einigen defekt zu sein...

Antworten
SoundofThunder
0
17
Lesenswert?

😉

Sie haben schon recht. Aber das ist auch ein Erkennungszeichen unter den Na.is. Es gibt deren viele,und die Scheitelfrisur gehört dazu.

Antworten
wussly
15
2
Lesenswert?

Sound of Graz!

Ihr beiden solltet mal eure Neurosen behandeln lassen.

Bis auf euch zwei und dem irgendeinen dürften eh alle schon Na.is sein...... - zumindest halt die Mitzi-Tant‘...

Antworten
Mein Graz
0
10
Lesenswert?

@wussly

Neurotisch ist eher, wenn man noch immer diese Regierung verteidigt.

Du könntest mir ja nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Therapie deinen Therapeuten nennen.

Antworten
wussly
6
0
Lesenswert?

Graz!

Bitte sinnerfassend lesen! Ich verteidige in keiner Weise die Regierung?!
So verblendet bist schon.

Aber wenn wir sie nun schon an ihren Frisuren erkennen?

Außerdem wird es auch Zeit, sich gegen eure Zurufe zu wehren, dass alle Na.is sind.
Glaubt ihr echt, dass ihr euch einen Dienst tut, in dem ihr alle, die nicht so denken wie ihr, als eben Na.is beflegelt?

Ich bin bei Gott nicht links - aber bei gleichem Gott auch kein Na.i.

Antworten
Mein Graz
0
6
Lesenswert?

@wussly

ROFL!

Du unterstellst mir eine Neurose, weil ich Kritik übe, verteidigst aber diese Person, die einigen Mitgliedern der Regierung sehr nahe stehen zu scheint.

Du unterstellst mir, dass ich alle, die nicht meiner Meinung sind, als Na_zi beflegle. Wodurch fühlst du dich von mir angegriffen, ich habe mit dir überhaupt nicht diskutiert, du hast dich in eine Unterhaltung eingemischt und mir eine psychische Erkrankung attestiert.

Zeig mir ein einziges Posting von mir, in dem ich eine Person oder einen User als Na_zi bezeichne.

Antworten
Lodengrün
2
26
Lesenswert?

„Ram olles wega wir kumma glei eini“

wird die Message gewesen sein. Wenn das nicht alles bis zum Himmel stinkt. Die ganze BVT Geschichte mit Anhang total verfilzt. Beginnend mit dem Abfahren der Festplatten. Landbauer, Sellner usw. niemandem kann mehr etwas nachgewiesen werden. Und der Herr Strache spricht von einem vernachlässigbarem Einzelfall. Und der Herr Kickl operiert mit den Visegrad Staaten.

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 59