AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EU-WahlPhilippa Strache wirbt für Vilimsky

Der politische Rückzug von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in Folge des für ihn verhängnisvollen "Ibiza-Videos" dürfte für dessen Ehefrau Philippa kein Grund sein, sich nicht weiter für die Partei zu engagieren.

Straches Ehefrau Philippa © ORF
 

Der politische Rückzug von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in Folge des für ihn verhängnisvollen "Ibiza-Videos" dürfte für dessen Ehefrau Philippa kein Grund sein, sich nicht weiter für die Partei zu engagieren.

In einem am Dienstag veröffentlichten YouTube-Video wirbt die Tierschutzbeauftragte der Partei für EU-Spitzenkandidat Harald Vilimsky, der laut Videobotschaft ihr "ganzes Vertrauen" hat.

Neu formierte FP-Spitze tritt auf

Wann das Video mit Straches Ehefrau aufgenommen wurde, ist nicht bekannt. Auch die neu formierte Spitze der Freiheitlichen trat in einem Wahlwerbe-Clip auf dem YouTube-Kanal FPÖ-TV erstmals auf. Die knappe Durchhalte-Botschaft, die sich der designierte Parteichef Norbert Hofer, der am Dienstag abberufene Innenminister Herbert Kickl und Vilimsky aufteilen: "Jetzt" - "erst" - "recht".

Zu Eltern gezogen

Laut engsten Freunden soll die Ehefrau von Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache, Philippa Strache, zu ihren Eltern gezogen sein. Das berichtet die "Kronen"-Zeitung am Dienstag. Er war aufgrund des Ibiza-Videos am Wochenende von seinem Amt als Vizekanzler zurückgetreten.

In einer ersten Reaktion hatte Philippa Strache am Montag gemeint: "Ich stehe unter Schock und muss mich und meine Gedanken erst richtig sammeln." Es sei alles sehr viel gewesen in den letzten Tagen. "Aber gewisse Dinge machen dich stark und andere Dinge noch stärker."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Saufnix
0
1
Lesenswert?

Was bitteschön

soll sie sonst machen?
Wenigstens kann sie als Tierschutzbeauftragte politisch nicht viel anstellen.
Was Ihre politische Einstellung betrifft - sie hätte den HC nicht geheiratet wenn sie extrem Links wäre …..würde irgendwie nicht passen.
Auf alle Fälle tragisch für die Familie - weil auch der Mann im Suff den Längenvergleich mit anderen Männern nicht lassen kann sobald eine Frau mit von der Partie ist...
Frau Strache kann nix für Ihren Mann, wozu sich jetzt darüber aufregen, was Sie tut oder was nicht?? Ajo, wir Österreicher sudern leidenschaftlich, egal über was und über wen...na dann viel Spass noch..

Antworten
HerbertKoenig
7
17
Lesenswert?

Wer ist Hofer

Schon vergessen?
In der USA sehr großen Dayli Show wurde schon vor einigen Jahren Hofer mit den Nazis verglichen, auch er hat wie Strache nichts dagegen getan warum???????
Wäre doch im Interesse aller Bürger in Österreich gewesen.

Für mich kann man Blau nur total neu aufstellen oder diesen Verein für alle Zeiten schließen!
Das alle gilt natürlich auch für Kurz der mit den Rechtsextremen eine Regierung gebildet hat und genau wusste, er holt damit rechtsextreme ins Boot und heute heute leidet Österreich weltweit darunter. Kurz trägt damit die Hauptschuld und hat uns Österreicher damit weltweit ins Abseits gestellt, Wird er für den Schaden aufkommen? Gehaltsrückforderungen den enormen Schaden für uns Bürger (Staat) kann er ohnedies nie ersetzen. der Bundespräsident ist nun gefordert. Kurz gehört wie Kickl und der Rest der Bande sofort aus der Regierung entfernt, keine Abfertigung oder irgend welche Vergütungen in Zukunft bekommen!!!

Antworten
haustuere10
14
14
Lesenswert?

Nur Hass und Neid

In der Öffentlichkeit wird nur über Hass, Neid und Intrigen gesprochen. Meistens solche Leute, die selbst einmal den Mist vor der Haustüre kehren sollen, oder die mit dem Leben unzufrieden sind.
Ich finde Philippa Strache sollte selbst entscheiden wie Sie Ihren Weg geht.
Und als Tierschutzbeauftragte kommt Sie bei vielen gut an. Man darf nicht alle in einen Topf werfen. Geschimpft und nachgeredet was die Medien sagen und schreiben kann man immer leichter, als selbst eine eigene Meinung dazu äußern.

Antworten
Civium
2
15
Lesenswert?

Ja super!!

Da kommt der verlängerte Papamonat gerade recht!!!

Antworten
atex1953
11
44
Lesenswert?

Politik der Blauen

Mir scheint hier haben einige noch ni hT begriffen diese Partei zieht keine Konsequenzen aus diesem Skandel es wird weiter gemacht als wäre nichts gewesen dann verläßt man das sinkende Schiff statt für diese Sauerei gerade zustehen nein am Ende sind die anderen schuld immer die selbe Laier wie lange wollt ihr das Volk noch verdummen die glauben ja euren Mist den ihr jeden Tag verzapft.

Antworten
kog1
3
28
Lesenswert?

Als Tierschutzbeauftragte

ist sie ja u.a. dagegen, Rindviecher quer durch Europa zu schicken. D'accord.

Antworten
einmischer
0
2
Lesenswert?

kog1

Soll das heissen sie ist in der FPÖ-Reisestelle beschäftigt? :-)

Antworten
Estarte
0
1
Lesenswert?

"Reisen"

Mir ist nur bekannt, dass sie sich für einen Drogenspürhund stark gemacht hat, der jetzt am Flughafen tätig ist.
Unter TIERSCHUTZ versteht die Dame anscheinend EINEM HUND ARBEIT ZU GEBEN !?

Antworten
schadstoffarm
12
21
Lesenswert?

nur eine Erzählung

in 2 Monaten wenn Gras über die Sache gewachsen ist wird sie ihm verzeihen, und wenn sie ihm verzeiht könnt ihr es auch. Wenn er bis dahin nicht wieder auf Urlaub fährt und sich Arbeit mitnimmt.

Antworten
tannenbaum
10
20
Lesenswert?

Ich

muss gestehen, das alle Vorurteile, die ich gegen diese Person gehabt habe, tatsächlich stimmen! Schrecklich!

Antworten
Estarte
9
63
Lesenswert?

VIELSEITIG

Dessous Model, "Schönheitskönigin",SPÖ,Stronach, OE24 Wetteransagerin,FPÖ, Bundes Tierschutzbeauftragte,.........
Was ist/war die Leistung als Tierschutzbeauftragte ?
Was kommt jetzt = noch ? bzw. als nächstes ?

Antworten
gerbur
11
59
Lesenswert?

@Estarte

Sehr flexibel die Dame! Verbiegt sich gerne vor allem und jeden.. Der Charakter dürfte in der FPÖ großen Anklang finden.

Antworten
tomtitan
8
11
Lesenswert?

Das ist doch ihre Pflicht

als Reichstierschutzbeauftragte - oder hat sie dieses Amt niedergelegt?

Antworten
paulrandig
16
86
Lesenswert?

Irgendwie interessant:

Sie trennt sich wegen der Haltung ihres Mannes von ihm, für die sie andererseits wieder wirbt?
Ich check's net.

Antworten
KnufflPuffl
7
8
Lesenswert?

hat einen Namen

Snitch

Antworten
Hausschuh
11
35
Lesenswert?

Tierschutzbeauftragte

Philippa ist Tierschutzbeauftragte der FPOe. Muss ja auch von etwas leben. Vielleicht hat HC nur um Spenden der Oligarchin geworben, damit die FPOE seiner Frau die Gage ueberweisen kann.

Antworten
Mein Graz
10
56
Lesenswert?

@paulrandig

Ich weiß nicht aus welchem Grund sie sich von ihm abgewendet hat. Vielleicht ist es wirklich eine persönliche Sache, vielleicht fühlte sie sich (zu Recht) bloßgestellt, vielleicht hat er ihr mehr gestanden als die Öffentlichkeit weiß.

Die politische Einstellung wird es weniger gewesen sein, denn sie ist auch bei der FPÖ tätig. Und der Werbefilm bringt vermutlich auch Geld - und das stinkt nicht.

Antworten
voit60
19
66
Lesenswert?

Diese Frau

sollte eigentlich keine Meldung wert sein.

Antworten
koko03
16
83
Lesenswert?

Dummheit kennt keine Grenzen

🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

Antworten
4789fbc7d1e029ab81516d39fee5f783
14
90
Lesenswert?

Kommentarfunktion

Beim ersten Artikel in der KlZ über die Reaktion von Frau Strache gegenüber oe24, wurde die Kommentarfunktion nach kurzer Zeit entfernt. Ich sags jetzt hier nochmal: Sie wusste, welch Geistes Kind ihr Gatte ist, also ist Mitgefühl mit ihr meinerseits nicht vorhanden. Ihr Werdegang führte über die SPÖ zu Stronach und letztlich FPÖ. Karriere sieht anders aus.

Antworten
bernhard.wrabitz
1
5
Lesenswert?

Biegsamkeit

Bei der Biegsamkeit kann sie nächstens im Moulin Rouge an der Pole tanzen!

Antworten
36020b0a2c8e7b930d639adf2b62ccc5
3
6
Lesenswert?

Unfassbar...

...aber gut - was will man aus dem Stall schon anderes erwarten???

Antworten
Miraculix11
11
37
Lesenswert?

Sicher schon lange aufgenommen

Hab heute auch einen Brief vom Strache bekommen wo er sagt was er für Pensionisten getan hat.

Antworten
4789fbc7d1e029ab81516d39fee5f783
10
33
Lesenswert?

Retour

Vor Jahren lag ein an mich pesönlich adressiertes Werbeschreiben der FPÖ in meinem Briefkasten. Habs zurückgeschickt und verlangt, mich nie wieder zu belästigen.

Antworten
ARadkohl
12
70
Lesenswert?

In erster Linie bin ich Österreicherin

und keine Europäerin?
Wenn man Österreicherin ist, dann ist man zugleich auch Europäerin!

Antworten
schteirischprovessa
60
24
Lesenswert?

Soll sie vielleicht für Schieder

werben?

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 28