Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Taliban rücken vor NATO-Soldaten ziehen ab: Wie geht es weiter in Afghanistan?

Nach 20 Jahren verlassen die NATO-Soldaten Afghanistan. Die Taliban wittern Morgenluft und schreiten voran.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Alle NATO- Soldaten haben die Hauptmilitärbasis Bagram verlassen © AFP
 

Eine Reihe tarngrau gestrichener Hummer-Jeeps steht auf einem Feldweg, Männer in Kampfanzügen oder in nachlässiger Kleidung laufen herum oder palavern, Sturmgewehre werden auf einen Haufen geworfen. Zu sehen auf einem Video, das laut russischer Agentur Sputnik-Tadschikistan eine Fahrzeugkolonne amerikanischer Produktion zeigt, die die Taliban im Norden Afghanistans erbeutet haben. Nach fast 20 Jahren haben US- und andere NATO-Soldaten gestern ihren größten Stützpunkt in Afghanistan verlassen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Sam125
0
3
Lesenswert?

Bitte geht ins Internet und lest nach,wie es den afghanischen Frauen vor dem

Sturz des Schar von Persien gegangen ist und wie es ihnen jetzt ergeht,denn schon damals wurden durch die Machtübernahme der radikalen Islamisten, vorallem die Frauenrechte mit den Füßen getreten und für die Mädchen wurde der Schulbesuch zum Luxus und die Frauen mussten sich wieder in Niqab's verkriechen und sich unsichtbar machen!Jetzt ist auch noch der TALIBAN im Vormarsch und was da für die Frauen bedeutet brauch ich bestimmt nicht mehr zu dokumentieren!Und ja,wir haben fast ausschließlich unbegleitete JUNGE AFANISCHE MÄNNER als"Flüchtlinge" zu uns ins Land gelassen,denn die wirklich Hilfebedürftigen,nämlich die Frauen und Mädchen,dürfen absolut keinen Schritt allein gehen,ohne dass nicht irgendwelche Aufpasser in ihrer Nähe sind!Und das ist auch oftgenug bei uns auch noch so!

altbayer
0
4
Lesenswert?

Umweltschutz...

....aus Umweltschutzgründen würde ich die Flugzeuge nicht LEER von Europa nach Afghanistan fliegen lassen.
Da gibt es sicher Passagiere.....