MyanmarSorge um Rohingya: Wie geht es nach dem Militärputsch weiter?

Die Machtübernahme des Militärs in Myanmar bringt auch die Rohingya in Bedrängnis. Menschenrechtler fürchten, dass sich die Lage der verfolgten Minderheit weiter verschlechtert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Weiter Ungewissheit herrscht über die Zukunft der Rohingya
Weiter Ungewissheit herrscht über die Zukunft der Rohingya © Moesinger-Photography
 

Der Putsch in Myanmar war noch keinen Tag alt. Schon meldete sich Nachbarland Bangladesch zur Rohingya-Frage zu Wort. Man hoffe, weiterhin die Flüchtlinge in ihre Heimat zurückbringen zu können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!