Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Was von Draghi erwartet wird"Italien erwacht wie aus einem Rausch"

Omar Monestier, Chefredakteur des Messaggero Veneto und Il Piccolo, über Mario Draghi als Chef einer neuen Regierung in Rom, seine Herausforderungen und die Veränderung der Parteienlandschaft.

Omar Monastier, Chefredakteur des Messaggero Veneto und Il Piccolo
© (c) PETRUSSI DIEGO COPYRIGHT
 

Was erwarten Sie, was erwartet Italien von einer Regierung unter Mario Draghi?
OMAR MONESTIER: Man erwartet vor allem Seriosität! In Italien wird seit Jahren keine ernst zu nehmende Politik gemacht. Italien erwartet die Rückkehr von Kompetenz und Schluss mit Improvisation und Populismus, der, wie man auch in Österreich, Ungarn oder Polen sah, viele Schlagwörter hervorbringt, aber wenig Problemlösung. Italien erwartet eine Periode, wie wenn man aus einem Rausch erwacht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren