Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bruch mit 150 Jahre alter Tradition Trump will nicht an Amtseinführung Bidens teilnehmen

Es wird für Joe Biden eine Amtseinführung unter besonderen Umständen. Donald Trump ist nach Angaben der Nachrichtenagentur AP der erste Präsident seit Andrew Johnson im Jahr 1869, der nicht der Vereidigung seines Nachfolgers beiwohnt.

TOPSHOT-US-POLITICS-TRUMP-INAUGURATION-SWEARING IN
Trumps Inauguration 2017. Selbstverständlich war sein Vorgänger Barack Obama dabei © APA/AFP/MARK RALSTON
 

Der noch amtierende US-Präsident Donald Trump will nicht an der feierlichen Amtseinführung seines Nachfolgers Joe Biden am 20. Jänner teilnehmen. Das erklärte Trump am Freitag über Twitter.

Der scheidende US-Präsident Donald Trump hat zwar unter wachsendem Druck eine geordnete Amtsübergabe versprochen und den Sturm des Kapitols in Washington durch seine Anhänger verurteilt. "Wie alle Amerikaner bin ich empört über die Gewalt, Gesetzlosigkeit und das Chaos", sagte er in einer Videobotschaft. Es sei nun Zeit für "Heilung und Versöhnung". Trumps ernster Ton in der Videobotschaft markierte eine Abkehr von seiner zuletzt meist aggressiven Rhetorik und den unbelegten Behauptungen zu einem angeblichen Wahlbetrug. Trotzdem nahmen bei Demokraten die Forderungen nach einer raschen Amtsenthebung Trumps noch vor dem Machtwechsel am 20. Jänner zu.

Und jetzt also der Tweet - offenbar eines Beleidigten - nicht an der Inauguration Joe Bidens teilzunehmen.

Joe Biden
Amerikas künftigem Präsidenten Joe Biden wird die Staffelübergabe nicht leicht gemacht Foto © AP

Donald Trump ist nach Angaben der Nachrichtenagentur AP der erste Präsident seit Andrew Johnson im Jahr 1869, der nicht der Vereidigung seines Nachfolgers beiwohnt. Mit Johnson hat Trump übrigens die Erfahrung eines Amtsenthebungsverfahrens gemeinsam.

Der Demokrat Biden hatte die US-Präsidentschaftswahl am 3. November gegen Trump gewonnen. Seit der Erstürmung des Kapitols in Washington durch militante Trump-Anhänger am Mittwoch dieser Woche steht der abgewählte Amtsinhaber massiv unter Druck. Die demokratische Führung des Kongresses forderte am Donnerstag seine sofortige Entfernung aus dem Amt. Sollte Vizepräsident Mike Pence Trump nicht für amtsunfähig erklären, werde man ein neuerliches Amtsenthebungsverfahren einleiten, hieß es von Parlamentspräsidentin Nancy Pelosi und dem künftigen Mehrheitsführer im Senat, Chuck Schumer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hieronymus01
0
0
Lesenswert?

Ich beneide Biden nicht.

Mich würde es ekeln wenn ich wüsste wer vorher in diesem Haus gewohnt hat.

HASENADI
0
12
Lesenswert?

Schöner Gedanke:

20.1.2021: Trump hat eingelocht.
21.1.2021: Trump ist eingelocht.

krisensitzung
0
17
Lesenswert?

Mit dem nassen fetzen...

...Eh schon wissen! Und ab ins jail.
Dieser prole... ist nachwievor hochgradig gefährlich.

picciona1
19
0
Lesenswert?

Trump will nicht an Amtseinführung Bidens teilnehmen

wer hört sich auch freiwillig das gestammel von biden an?

Civium
0
8
Lesenswert?

Die es verstehen , die schon!!!

Wenn man englisch beherrscht, dann ist es kein Gestammel mehr!!!

pregwerner
1
15
Lesenswert?

Das Bild mit Trump ein Riesen Fake!

Mal "Hand aufs Herz", dass Bild mit Trump oben ist garantiert ein Fake! Weil:

1. Trump hatte nie Herz!😏

2. Hätte er eines, so würde es nicht links sodern "rechts" schlagen!🙃

3. Wenn Trump seine Hand so anlegt, dann nur zu überprüfen ob er noch das Handy in der Jackentasche hat! 🤣😂🤣

dribblanski
1
23
Lesenswert?

Eigentlich gut so frei nach dem Motto

AUS DEN AUGEN AUS DEM SINN.
Die wenigsten Ehrengäste werden wert darauf legen, dass Donald mit grimmig-grantiger Mine die feierliche Zeremonie versteinert.

seierberger
2
23
Lesenswert?

Einführung schwänzen

Da sollte man ihn halt ganz lieb bitten. Dann kommt er vielleicht doch.

Bei seiner Einführung sind sogar Politiker aus unserem Land hingefahren und fälschlicherweise behauptet, dass sie eingeladen wurden.

carpe diem
1
17
Lesenswert?

Haha, hatte ich schon vergessen.

Danke für's Erinnern!

zeus9020
4
35
Lesenswert?

ERKLÄRT IHN ENDLICH FÜR UNZURECHNUNGSFÄHIG....

....und setzt ihn ab, auch wenn er nicht zurechnungsunfähig ist. Dieser Trump(el) macht das ganz bewusst und riskiert die Einheit seiner angeblich geliebten Heimat.... what an ASSHOLE!!!!

canterro
27
0
Lesenswert?

Äh, wieso soll er...

...an einem Termin teilnehmen, der nicht stattfinden wird ;-)

Don Papa
0
7
Lesenswert?

@canterro

ich glaube den hat keiner verstanden 😂

voit60
0
9
Lesenswert?

Um die Zeit schon

zuviel getrunken?

Peterkarl Moscher
4
40
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Der brauch nicht dabei sein, besser wäre es er wäre schon in Haft.
Ein schöner Tag für Amerika, Europa und die Welt. Einen solchen
Politiker ? wann hat es so eine Figur schon gegeben.

HASENADI
0
8
Lesenswert?

Solche Figuren? Immer schon, aktuell...

die Orbans, Jansas, Johnsons, Erdogans, Bolsonaros,... Kranke Egomanen mit maßlosem Machttrieb zum eigenen Vorteil, zu Lasten des Volkes, der Freiheit, der demokratischen Werte... die USA mit ungleich größerer Strahlkraft als "Supermacht"...

lieschenmueller
4
36
Lesenswert?

Nach seiner Wahl dachte die Welt,

er wird sich staatsmännisch geben und nicht so flegelhaft wie im Wahlkampf.

So hat man sich täuschen können!

Der Mann IST so wie er sich gibt. Nicht einmal der klitzekleinste Anschein von Würde ist im inne.

Verzupf dich einfach, Donald.

voit60
2
8
Lesenswert?

Dauernd

Gsd nicht mehr lange.

GordonKelz
1
19
Lesenswert?

STELLT EINE PAPPTAFEL AUF....

...ist in Coronazeiten nicht unüblich!
Gordon Kelz

Lodengrün
1
51
Lesenswert?

Dann soll

er fern bleiben. Viele werden dankbar sein ihn nicht sehen zu müssen.

Patriot
1
74
Lesenswert?

Ein wahrer rechter Recke!

Große Klappe, sonst nichts! Einfach nur erbärmlich!

Aufschläger
3
48
Lesenswert?

Hatte die Hoffnung

schon fast aufgegeben ,dass dieser Donald Tro...... während seiner Amtszeit noch eine gute Entscheidung trifft.

voit60
3
59
Lesenswert?

Trump und Obama sitzen an einem Tisch

Trump zu Obama:" I always knew you will end up in prison", Obama zu Trump " Donald, you know, I'm only here to visit you".

8230HB
18
9
Lesenswert?

Erinnert mich an...

Das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Einflüsse ein mit der Getreideart Oryza Sativer gefülltes, aus netzartigem Gewebe bestehendes Behältnis seinen Schwerpunkt so verschob, dass dieses seine Lage von einer vertikalen in eine horizontale wechselte. ;)

8e84347fb96cb29a9017f31e88396dff
1
0
Lesenswert?

Alle Tassen im Schränkle?

Oder keine zu Hause. Dann Tassen kaufen und im Schränkle deponieren. Danke für das Lesen meiner werten Zeilen.

8e84347fb96cb29a9017f31e88396dff
0
1
Lesenswert?

Hartberg

Und wenn das Grundnahrungsmittel in einen Fluss gefallen ist und unser Mitbruder in China dann hungern muss? Hast Du Dir das schon mal überlegt? Auch und nicht nur in China sind alle Menschen auch Deine Mitmenschen. Verstanden? Wenn nicht verstanden, dann so oft lesen, bis Du es verstanden hast. Am Besten ausdrucken, einrahmen und über Deine Liegestatt hängen. Best regards.

erstdenkendannsprechen
3
7
Lesenswert?

oh -

so sophisticated...

 
Kommentare 1-26 von 33