Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Brasiliens PräsidentHustender Bolsonaro demonstriert gegen Corona-Maßnahmen

Brasilien ist das am stärksten von der Corona-Krise betroffene Land Lateinamerikas. Doch den Präsidenten scheint das nicht zu kümmern. Wie Donald Trump stellt er sich gegen den Kurs der Gouverneure - und marschiert auf einer Demo auf. Sein Auftreten ist wohlkalkuliert.

Bolsonaro wettert bei der Demo gegen die Corona-Maßnahmen
Bolsonaro wettert bei der Demo gegen die Corona-Maßnahmen © APA/AFP/SERGIO LIMA
 

Es wirkt schon bizarr: Während die Infektionszahlen rasant steigen und die ganze Welt versucht, das Coronavirus in den Griff zu bekommen, tut Brasiliens Präsident weiter so, als seien er und sein Land unverwundbar. Und protestiert nun auch noch gegen die Isolationsmaßnahmen: Von der Ladefläche eines Kleinlasters aus wetterte er gegen die Corona-Schutzmaßnahmen, die die Gouverneure der Bundesstaaten ergriffen haben, um die Ausbreitung einzudämmen.

Kommentare (6)

Kommentieren
POB
1
44
Lesenswert?

La mamma dei cretini è sempre incinta 🤬!

Die Mutter der Idioten ist immer schwanger. (Italienisches Sprichwort)

Plauen
0
1
Lesenswert?

wie treffend...

muß ich mir unbedingt merken, danke.

heku49
2
64
Lesenswert?

Immer diese Rechtspopulisten...

Es ist zum K........!

Ragnar Lodbrok
0
0
Lesenswert?

der Daumen runter Drücker...

Kunasek? Hofer, Kickl oder gar....wie hieß doch der Ibiza Clown?

voit60
1
57
Lesenswert?

der Wahnsin nige

ist der Welt gerade noch abgegangen.

blackpanther
1
35
Lesenswert?

Neben den anderen..

die immer mit dem gleichen Stil arbeiten - zuerst lächerlich machen, abschwächen, dann viel zu lange zuschauen, weil sie nicht wissen, was sie tun sollen, dann plötzlich helle Aufregung und Prognosen, wie viele Menschen sterben werden und dass sie es schon immer gewußt haben, dass die anderen schuld an ihrem Desaster sind. Diese Populisten können nie etwas anderes, außer Feindbilder schaffen, die Bevölkerung aufstacheln, sich selbst super zu versorgen - aber konstruktiv und ohne eine andere Gruppe zu verunglimpfen (das brauchen sie um von ihrer eigenen Unfähigkeit abzulenken) zu arbeiten, das können sie überhaupt nicht!