AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

CoronavirusTrump kündigt Schließung der Grenzen zu Kanada an

Warenverkehr soll nicht betroffen sein. Details folgen. Trump rief zum nationalen Schulterschluss auf.

FILES-US-HEALTH-VIRUS-TRUMP
Überraschte durch seinen neuerdings nüchternen und angemessenen Ton: US-Präsident Donald Trump © APA/AFP/OLIVIER DOULIERY
 

Die USA wollen wegen der Ausbreitung des Coronavirus vorübergehend ihre gemeinsame Grenze mit Kanada für "nicht unbedingt notwendigen" Verkehr schließen. US-Präsident Donald Trump gab am Mittwoch auf Twitter bekannt, auf diesen Schritt hätten sich beide Länder einvernehmlich geeinigt. "Handel wird nicht davon betroffen sein", erklärte er weiter. Weitere Details würden folgen.

Nachdem er zunächst scharf für seinen zögerlichen Umgang mit der Coronavirus-Pandemie kritisiert worden war, hat US-Präsident Donald Trump jetzt zu einer national abgestimmten Reaktion im Kampf gegen das Virus aufgerufen. "Wir wollen so viele Leben wie möglich retten", sagte Trump am Dienstag (Ortszeit) im Weißen Haus. "Alles andere wird wiederkommen, aber ein Leben wird nicht wiederkommen."

Trump überraschte bei seinem Auftritt durch seinen angemessenen und nüchternen Ton. Zuvor war ihm lange vorgeworfen worden, die Gesundheitskrise aus Sorge vor den Auswirkungen auf die Märkte zu verharmlosen und es den einzelnen Bundesstaaten zu überlassen, wie sie damit umgehen.

Inzwischen sind alle 50 Bundesstaaten von dem Virus betroffen. Laut der Johns Hopkins Universität gibt es in den USA mehr als 6.400 registrierte Infektionsfälle. Eine Zählung der Nachrichtenagentur AFP kam auf mindestens 100 Tote. Die tatsächliche Zahl der Infektionen dürfte allerdings deutlich höher liegen: In dem Land waren Tests zunächst Mangelware, zudem sind sie für die häufig nicht krankenversicherten Bürger kaum erschwinglich. Nachdem zunächst der nordwestliche Bundesstaat Washington am schwersten betroffen war, ist es nun der östliche Bundesstaat New York mit knapp 1.400 Fällen.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.