Barbara Blaha leitet das sozialliberale Momentum Institut. Davor engagierte die gebürtige Wienerin sich als Studentin für den VSStÖ und war von 2005-2007 Vorsitzende der Österreichischen Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft (ÖH).
Barbara Blaha leitet das sozialliberale Momentum-Institut. Davor engagierte die gebürtige Wienerin sich als Studentin für den VSStÖ und war von 2005 bis 2007 Vorsitzende der Österreichischen Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft (ÖH)
© Ingo Pertramer

JA. Die Teuerung ist eine Verteilungsfrage. Wer schneidet sich ein größeres Stück vom Kuchen ab? Wer muss sich um weniger Brösel raufen als bisher? Auszugleichen und für einen fairen Umgang zu sorgen, das ist Aufgabe der Politik. Angesichts der größten Teuerungswelle seit vierzig Jahren haben das die Ärmsten im Land, genau wie die untere Mittelschicht, bitter nötig.