Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AstraZenecaLaut Berichten: Nur eines von vier Werken liefert in die EU

Der Impfstoffhersteller AstraZeneca kommt nicht aus den Schlagzeilen. Zu den bekannten Problemen kommt nun ein weiteres dazu: Eines der beiden europäischen Werke wartet immer noch auf Zulassung.

Vier Produktionsorte sollten die EU-Länder mit AstraZeneca versorgen. Laut jüngsten Berichten ist es derzeit nur einer - der Rest arbeitet für Großbritannien © AFP
 

Am Anfang schien alles klar zwischen dem britisch-schwedischen Unternehmen AstraZeneca und der EU. An vier Standorten sollten die 300 Millionen Impfdosen für die EU-Bürger hergestellt werden: Zwei Werke in Großbritannien, eines in Belgien, eines in den Niederlanden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren