AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Türkei Mehr als 75.000 Migranten in die EU eingereist

Bis Sonntag in der Früh sollen laut Angaben der Türkei mehr als 75.000 Migranten über die Provinz Edirne die Grenze passiert haben. Griechenland verstärkt die Einheiten an der Grenze.

Mehr als 75.000 Migranten sollen die Grenze überquert haben © AP
 

Die Türkei hat nach eigenen Angaben mehr als 75.000 Migranten die Grenze Richtung EU passieren lassen. Bis Sonntag gegen 10 Uhr Ortszeit (08 Uhr MEZ) hätten 76.358 Migranten über die Provinz Edirne die Grenze passiert, teilte der türkische Innenminister Süleyman Soylu am Sonntag via Twitter mit.

In der Provinz Edirne gibt es Grenzübergänge nach Griechenland und nach Bulgarien. Allerdings berichteten zunächst weder Sofia noch Athen über das Eintreffen größerer Zahlen von Migranten.

Nach Angaben des Migrationsministeriums in Athen von Sonntag hinderte die griechische Polizei bisher 9600 Migranten daran, die Grenze zu überqueren. Zudem verstärkte das Land seine Einheiten an der Grenze.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Pelikan22
0
0
Lesenswert?

Versteh' ich nicht!

Das kann man doch mit der Zahl der Touristen kompensieren. Auf der einen Seite 100.000 Flüchtlinge mehr und auf der anderen 100.000 Touristen weniger.

Antworten