AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KommentarHätte Kern nur sein Posting geschreddert

Dass vor seinem Abgang als Kanzler keine Druckerfestplatten aus dem Büro geschreddert worden sind, musste Christian Kern nun zurücknehmen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Schredder - Sujetbild © (c) Sergey Ryzhov - stock.adobe.com
 

Christian Kern dürfte ziemlich aufgebracht gewesen sein, als er letzte Woche auf die Äußerung von Sebastian Kurz stieß, wonach das Schreddern von Festplatten bei einem Regierungswechsel ein „normales Prozedere“ sei. Die Empörung über den Versuch des ÖVP-Chefs, den höchst sonderbaren Vorgang, Druckerfestplatten von einem Mitarbeiter extern schreddern zu lassen, durch den Verweis auf den Amtsvorgänger zu relativieren, hat wohl beim Verfassen eines langen Eintrags auf Facebook Regie geführt: Kerns Exkurs gipfelt in der Drohung, er würde seinen Anwalt einschalten, sollte Kurz nicht die Bemerkung bis Montag zurücknehmen.

Kommentare (22)

Kommentieren
bimsi1
0
14
Lesenswert?

Nebenjob von Kern?

Es sieht fast so aus, als hätte Kern heuer einen Nebenjob als: Wahlkampf Helfer der ÖVP. (Dieser Satz könnte freilich auch von Frau Klachl Amanda stammen.)

Antworten
kritiker47
5
9
Lesenswert?

jetzt tun sich

die roten PosterInnen wieder schwer eizusehen, was es alles gibt, nicht wahr ?

Antworten
paulrandig
2
4
Lesenswert?

kritiker47

Es gibt viel: Routinemäßige Aktenvernichtung und Heimlichtuerei. Aber auch patscherte Uninformiertheit. Alles ist peinlich. Aber nicht alles davon schadet dem Rechtsstaat.

Antworten
Reipsi
4
8
Lesenswert?

Man kann nur sagen

Falsch, falscher, am falschesten , nicht mehr. Schöne Grüße an die Roten.

Antworten
paulrandig
8
27
Lesenswert?

Ich werd noch übergewichtig wegen dem Kasperltheater!

Eigentlich könnt' ich gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte. Nachdem ich aber nicht kotze, mein Körper sich trotzdem darauf einstellt, weil mir schon seit Monaten speiübel ist, wenn ich diesen Affenkindergarten beobachte, will er nur mehr fressen und fressen. Vielleicht ist es auch nur Frust, was weiß ich?
Neinnein, hier geht's nicht drum, wer was schreddert. Im größeren Bild der Dinge ist das vernachlässigbar und wahrscheinlich ohnehin Usus. Ist mir auch völlig wurscht.
Was mir die Verdauung in den Retourgang schaltet ist das empörte Fäkaliengekippe, als wär's die wichtigste Sache der Welt. Mir wäre es selbst dann völlig wurscht, würden sich der Fritz und der Franz unter begeisterter Beobachtung vom Hias und der Mitzi prustend gegenseitig mit dem Kopf in den Misthaufen tauchen. Da würde ich meinen Kopf schütteln und weitergehen. Dass ich denen aber einen guten Teil meines Gehalts zahle, damit ich im Herbst entscheiden darf, wer von diesen ##*!#-verschmierten Gestalten in den nächsten Jahren weitertümpelnd und -prustend über mein Wohl und Wehe entscheiden darf, während sie das Vielfache einsacken, reckt mir meine Speiseröhre wirklich gefährlich in Richtungen, die dafür eigentlich nicht vorgesehen waren!

Antworten
sonniboy
6
17
Lesenswert?

Danke

für die etwas derben aber leider korrekten Worte! Ausgezeichnet!

Antworten
Geerdeter Steirer
5
7
Lesenswert?

Was ist da derb sunnyboy ?

@paulrandig hat es vollkommen richtig beschrieben, wennst nur a bisserl a Mann bist is das leicht zu verkraften.
Einfach herrlich umschriebene Interpretationen, vor allen für Leute welche beim lesen mal aufmerksam sein müssen.

Antworten
stadtkater
4
9
Lesenswert?

Kerns Glanzleistung als ÖBB-Chef

war der Hellö-Bus: Leider wurde nie bekanntgegeben wie viele Millionen Verlust dieses Desaster erwirtschaftet hat! Hat er dort schon vor seinem Abgang die Daten geschreddert;-)?

Antworten
stadtkater
2
12
Lesenswert?

Eine Druckerfestplatte ist doch etwas ganz anderes als eine Computerfestplatte!

Viele wissen gar nicht, dass moderne Drucker auch eine Festplatte haben, die alle Kopien und Ausdrucke und Scans speichern.

Druckerfestplatten sind auch kein Archivgut und es geht andere nichts an, was dort alles gespeichert ist.

Antworten
Rsgg
22
8
Lesenswert?

🙈

😭😭😭😭😭😭🥵🥵🥵🥵🥵🥵🤯🤯🤯🤯🤯😱😱😱😱😱😱🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤥🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩💩🤡🤡🤡🤡🤡🤡🤡🤡🤡🤡🤡🤡👺👺👺👺👺👺👺👺👺👺👺👺

Antworten
berggrazer
6
19
Lesenswert?

@Rssg

Darf ich aufgrund Ihres geistigen Auswufs in bildlicher Form annehmen, dass Sie sich mit schriftlicher Argumentation im Alltag etwas schwer tun oder Sie an visuellem Tourette Syndrom leiden?

Ich stelle mir gerade in einer politischen Diskussion den Moment vor, in dem Sie zu Wort kommen: "Und, wie Sehen Sie die aktuelle politische Lage?" - "KACKHAUFEN KACKHAUFEN KACKHAUFEN KOTZSMILEY AFFE TEUFEL TEUFEL"

Antworten
gplatzer1010
5
14
Lesenswert?

Wie auch immer, Verschwendung von Steuergelder

Da Festplatten "logisch" gelöscht werden können. Offensichtlich fehlt hier das Vertrauen zur durchführenden Fachabteilung.

Antworten
wedef1
8
46
Lesenswert?

Was hat Herr Kern jemals gewusst?

Das derzeitige gegenseitige Beschuldigen ist ja wirklich ungustiös. Die Frage die sich dennoch stellt: was hat Herr Kern in seiner Amtszeit überhaupt gewusst? Er wusste nicht vom Mauerbau ums Kanzleramt, er wusste nichts vom Herrn Silberstein, er wusste nichts vom Schreddern...

Antworten
isogs
39
20
Lesenswert?

Lang

hat's nicht gedauert bis die kleine Kurz verteidigt.
Dabei ist zu unterscheiden was die Beamten tun, und was die Politiker. Vom falschen Namen ganz zu schwelgen.

Antworten
alsoalso
15
53
Lesenswert?

Unglücklicher Kern

Politik ist halt was anderes als Bahnmanager!

Antworten
voit60
13
9
Lesenswert?

nur für ungelernte Maturanten was?

Frau alsoalso

Antworten
Geerdeter Steirer
4
18
Lesenswert?

Da gibt's nix mehr anderes zu sagen dazu zu ganzen Schmutzkübelwerfern !

Es ist "pfurzegal" welcher parteilichen Gesinnung sie angehören, es ist nur mehr zum genieren und schämen das man österreichischer Bürger ist, diese widerlichen Handlungspraktiken sind nur mehr schmutzig das es nicht mehr zum toppen ist, wie ich es bereits des öfteren beschrieben habe sind nahezu "alle" dieser Riege gleich korrupt und einfach widerlich.
Diese schon ekelerregenden Personen sollen Volksvertreter sein, einfach grauslich und beschämend, gesunden Charakter und Anstand ist nahezu jeden von denen abhanden gekommen oder sie konnten es nie in ihrem Naturell als ihr empathisches Eigen nennen !!
Ich sag nur mehr klar und deutlich, Pfui !!

Antworten
girlcrazy
4
46
Lesenswert?

Weiterschreddern

Also i würd jeden Artikel schreddern, der zu dem Thema noch kommt.....

Antworten
voit60
51
32
Lesenswert?

Herr Jungwirth was hat der Kern zurück genommen

Im Mittagsjournal war davon nicht wirklich was zu hören, sehr wohl hat der gesagt, dass er ordnungsgemäß die Unterlagen inkl. persönlichen Laptop den Beamten des Bundeskanzleramtes übergeben hat. Was die mit den Datenmaterial angefangen haben, kann man ja wohl kaum dem Kern zum Vorwurf machen. Weiter so Kleine, der Kurzkanzler hat mittlerweile jede Unterstützung notwendig, damit sein Lügengebäude nicht total zusammen bricht. Bitte aber nicht vergessen, dass es unter den Abonnenten auch nicht nur Anhänger von dem Knaben gibt.

Antworten
voit60
11
23
Lesenswert?

AMTSWEGIGER VORGANG

sollte vielleicht auch fett dargestellt werden, und was war da reumütig?

Antworten
Hausschuh
10
72
Lesenswert?

Schluss !!!

Sie sollen einfach nur aufhören, sich wechselseitig mit Dreck zu bewerfen. Es ist ueberall das gleiche. Wer erinnert sich nicht an die Amtsuebergabe der Sozialisten, als sogar die Telefonleitungen herausgerissen waren. WIDERLICH ist das alles. Sonst gar nichts. Und wenn jetzt dann die FPOE nach ibiza Strache wieder als Spitzenkandidat aufstellt, kann man nur mehr verheimlichen, dass man Oesterreicher ist.

Antworten
Geerdeter Steirer
3
7
Lesenswert?

Vollkommen richtig @Hausschuh .........

es ist nur mehr zum genieren und schämen das man Österreichischer Bürger ist, diese widerlichen Handlungspraktiken sind nur mehr schmutzig das es nicht mehr zum toppen ist, wie ich es bereits des öfteren beschrieben habe sind nahezu "alle" dieser Riege gleich korrupt und einfach widerlich.
Diese schon ekelerregenden Personen sollen Volksvertreter sein, einfach grauslich und beschämend, gesunden Charakter und Anstand ist nahezu jeden von denen abhanden gekommen oder sie konnten es nie in ihrem Naturell als ihr empathisches Eigen nennen !!
Ich sag nur mehr klar und deutlich, Pfui !!

Antworten