AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Auf eigener WebsiteFPÖ widerruft unwahre Behauptungen gegen Kärntner Historiker zum zweiten Mal

Dreieinhalb Jahre, nachdem sich Kärntner vor Gericht gegen unwahre Behauptungen einer FPÖ-Abgeordneten durchgesetzt hat, soll FPÖ Vorwürfe wiederholt haben und muss Widerruf bringen. FPÖ sagt: "Alte Geschichte."

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Widerruf auf der Website der FPÖ Oberösterreich © Screenshot
 

Im Juli 2014 endete der Streit zwischen Buchautor Bernhard Gitschtaler und der FPÖ hat mit einem Vergleich. Die freiheitliche Abgeordnete Anneliese Kitzmüller hatte Gitschtaler beschuldigt, bei einer Schulexkursion in das Museum und den Gedenkort Persmanhof in Bad Eisenkappel verhetzende Aussagen getätigt zu haben. Der Autor klagte wegen übler Nachrede nach dem Mediengesetz - und schloss einen Vergleich.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

SoundofThunder
0
0
Lesenswert?

😏

Weitere Unwahre Behauptungen der Blauen gefällig?: Die Mindestsicherung für Asylberechtigte streichen! In der Presse steht dass die Mindestsicherung für Asylberechtigte bleibt.

Antworten
Jak39
1
2
Lesenswert?

#Herbert König#

Wozu die Aufregung, wir???? haben sie ja gewählt, do miaß ma duach. Überraschungen inklusive.

Antworten
HerbertKoenig
8
21
Lesenswert?

was soll man noch schreiben?

Wenn wir im Ausland schon als das rechtsextremste Land Europas bezeichnet werden?
Wenn Strache von Martin Schulz im FS Deutschland als Nazi bezeichnet wird, weder Strache oder eine andere Partei regt das auf?
Wenn Hofer bez. seines Inselaufenthaltes lügt und es jede Kleinkind erkennen kann?
Wenn Hofer in der DailyShow mit den Nazis verglichen wird?
Wenn es weit mehr als 70 Verurteilungen bei den Blauen gibt?
Wenn ein Bundespräsident eine total rechtsextrem Regierungauch noch angeloben will?
Wenn Burschenschafter in die Regierung einziehen? usw.

Antworten
fersler
1
5
Lesenswert?

schweigen

und die türkisen, die wie es scheint, sich mittlerweile ohnehin in einer fusionsphase mit den blauen befinden, werden dazu nach altem Schüssel muster mit beharrlichkeit schweigen. das ist der neue stil.

Antworten
autobahn1
3
27
Lesenswert?

manche

glauben, wenn sie Falsches immer wiederholen, wird es richtig,
diese Methode ist in der Geschichte bekannt

Antworten
GordonKelz
2
12
Lesenswert?

Nach 3 Jahren....

...tolle Rechtsprechung !!
Gordon Kelz

Antworten
57f225744571b3158bc19c84f82cc103
1
13
Lesenswert?

Das ist noch nicht drei Jahre aus.

Auch vor der letzten Wahl,haben die ns tussy und ihre Kumpane das gleiche trotz Vergleich wieder gemacht.

Antworten
Mein Graz
2
19
Lesenswert?

die blauen tönen doch immer,

sie sind nicht extrem-rechts.
und dann haben sie leute wie kitzmüller im verhandlungsteam?

achso, wahrscheinlich nennen sie das dann rechts-konservativ...

dass sie deutsch-nationalen mädelschaften angehört, für aula schreibt, und für sie "vertriebene" nur vertriebene deutschsprachige minderheiten sind, ist ja nebensächlich.

Antworten
Lodengrün
2
30
Lesenswert?

Ja die Frau Kitzmüller

Studienabbrecherin, Mitglied der Mädelschaft Iduna, im Vorstand des Verbandes der deutschen altösterreichischen Landsmannschaften in Österreich, -------------------und nunmehr im Generalrat der angehenden Koalition, also eine der wichtigsten Entscheidungsträger im Hinblick auf die Zukunft Österreichs. Na, Servas.

Antworten
SoundofThunder
7
35
Lesenswert?

😏

Also wenn die FPÖ alle ihre unwahren Behauptungen zurück ziehen will ist das eine Lebensaufgabe.

Antworten