Brandstiftung möglichHolzhütte im Lobau-Camp der Klimaaktivisten abgebrannt

Im Lobau-Camp der Klimaaktivisten ist in der Nacht auf Freitag eine zweistöckige Holzhütte in Brand geraten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
WIEN: BRAND IM LOBAU-CAMP DER AKTIVISTEN: VERFASSUNGSSCHUTZ ERMITTELT
© APA/FLORIAN WIESER
 

Das Objekt an der Hirschstettner Straße in der Donaustadt - es handelt sich nicht um die oft fotografierte Holzpyramide - wurde ein Raub der Flammen, Verletzte gab es keine. Da ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen wird, hat auch der Verfassungsschutz Ermittlungen aufgenommen.

Anwesende hätten laut Polizeiangaben einen Radfahrer gesehen und Brandbeschleuniger wahrgenommen. Das bestätigte Lena Schilling, Sprecherin der Umweltschützer: "Es waren Aktivisten und Aktivistinnen in der Holzhütte. Alle sind zum Glück rechtzeitig herausgekommen. Sie gehen fix von einem Fremdverschulden aus."

Der Notruf ging bei den Einsatzkräfte kurz nach 2.00 Uhr ein. "Da es sich um ein Holzgebäude handelte, stand es schnell in Vollbrand und brach dann zusammen", berichtete ein Feuerwehrsprecher. Bereits in der Nacht nahmen Brandermittler ihre Arbeit auf.

Kommentare (3)
Markie2
2
9
Lesenswert?

Schon alles einmal …

Wer sagt den, dass die Aktivisten das Camp nicht selbst angezündet haben, um ohne Prestigeverlust aus der Besetzung aussteigen können. Schon alles einmal da gewesen!

deCamps
4
41
Lesenswert?

Und wieder sind alle anderen Schuld.

.
Unabhängig ob Brandstiftung oder nicht. Eine verbotenerweise errichtete Holzhütte ohne Sicherungsmaßnahmen, in der sich Menschen ohne gesetzliche Berechtigung aufgehalten haben. Eine Groteske sondergleichen, was sich dort abspielt. Die Menschen dort sind vom Geist der Hainburger Auen befallen. Und denken jetzt in ihrem selbstgefälligen Darstellungsdrang, sie können es nachvollziehen. Und als Heldenepos in die Geschichte eingehen. Mehr ist dazu nicht zusagen.

smithers
1
3
Lesenswert?

Hoffentlich waren die gut versichert.

;-)