Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WienStudentenheim steht auch Mehlschwalben offen

Wohnheim in der Seestadt Aspern offeriert ab sofort nicht nur 295 Studentenapartments sondern auch 60 artgerechte Nester für Zugvögel.

Mehlschwalben besiedeln Studentenwohnheim © (c) Alex Stemmer - stock.adobe.com (Aleksey Stemmer)
 

Nicht nur Studierenden aus aller Welt, auch Zugvögeln, den Mehlschwalben, bietet das STUWO Heim Seestadt Aspern nun eine gemütliche Unterkunft. Neben 295 modernen Apartments für Studenten offeriert das Wohnheim im 22. Bezirk ab sofort auch 60 artgerechte Nester für fliegende Gäste.

„Da sich seit der Eröffnung unseres STUWO Studentenheims in der Seestadt Aspern immer mehr Mehlschwalben ein Zuhause gesucht und gebaut haben, sind wir ihnen in diesem Jahr zuvorgekommen und haben an der Fassade unseres Wohnheims insgesamt 60 Nester befestigt und damit den sofortigen Bezug ermöglicht.“ so Vorstand Diethard Hochhauser.

Da der Bestand der Mehlschwalben stetig zurückgeht, soll den Zugvögeln so ein artgerechtes Zuhause zwischen April und September gegeben werden. Nahrung finden sie aufgrund der Gewässernähe in der Seestadt reichlich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren