Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Teichalm Stau, volle Parkplätze und Hochbetrieb auf den Pisten

Am vierten Adventsonntag war auf der Teichalm einiges los. Statt eines besinnlichen Schneespaziergangs mit Ausblick auf die verschneite Alm, konnte man vor allem lange Autoschlangen, Hupen, Hundegebell und Kinderlachen vernehmen. Der Andrang war groß und die Parkplätze rar, der Babyelefant war dennoch dabei.