AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Jagdwaffe im PorscheUnbefristetes Waffenverbot für Tirols SPÖ-Chef Dornauer

Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Innsbruck ist nun ergangen. Dornauer will sich rechtliche Schritte überlegen.

GEORG DORNAUER
© APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Nachdem vor knapp drei Wochen auf dem Rücksitz des Porsches von Tirols SPÖ-Chef Georg Dornauer sein geladenes Jagdgewehr sichergestellt worden ist, wurde nun ein unbefristetes Waffenverbot über Dornauer verhängt. Dass ein Bescheid der Bezirkshauptmannschaft erging, bestätigte sein Anwalt Matthias Kapferer gegenüber der APA.

"Es wurde ein Waffenverbot für unbestimmte Zeit verhängt. Ich nehme diese Entscheidung so zur Kenntnis", schrieb Dornauer in einer Stellungnahme auf Facebook. "Wenn diese offenkundig generalpräventive, vorläufig besonders strenge Maßnahme eine Bewusstseinsbildung bei allen JagdkollegInnen bewirkt, dann ist dies positiv zu werten", meinte er außerdem.

Kapferer kündigte weiters an, dass sich Dornauer überlegen wird, "was er gegen den Bescheid tut". Er habe noch die Möglichkeit, rechtlich dagegen vorzugehen. Mit dem Waffenverbot ist auch der Verlust der Tiroler Jagdkarte und der Einzug der Waffe verknüpft.

Im November hatte die Polizei in der Garage des Flughafen Innsbruck das geladene Jagdgewehr auf dem Rücksitz des Autos von Dornauer sichergestellt. Die hintere Fensterscheibe war währenddessen geöffnet. Dornauer war mit dem Flugzeug zu seinem Parteikollegen Hans Peter Doskozil (SPÖ) ins Burgenland geflogen.

Kommentare (13)

Kommentieren
Miraculix11
0
6
Lesenswert?

Unbefristetes Waffenverbot?

Unbefristetes Politikverbot wär besser

Antworten
helmutmayr
0
7
Lesenswert?

Wenn jemand

nicht so vertrauenswürdig lst;, dass er ein Jagdgewehr besitzen darf, dann hat er in der Politik nichts verloren.

Antworten
SoundofThunder
1
25
Lesenswert?

😏

Der ist auch so ein Totengräber der Sozialdemokratie. Würde mich nicht wundern wenn der auch noch woanders unter Vertrag steht. So dumm kann sich ein normaler Mensch nicht aufführen,außer man will unbedingt ständig negativ auffallen. Wer profitiert davon?

Antworten
Mezgolits
0
0
Lesenswert?

Vielen Dank - Wer profitiert davon?

Ich meine: Normalerweise die anderen
Parteien - wenn sie die Wahlberechtigten,
wählen wollen. Erfinder Mezgolits Draßburg

Antworten
IlMaestroEder
1
40
Lesenswert?

Porsche, Jagdwaffe, zum Kollegen ins Burgenland geflogen....

ein wahrer Vertreter des kleinen Mannes ... alles möglich in Austria

Antworten
Mein Graz
2
37
Lesenswert?

"Ich nehme diese Entscheidung so zur Kenntnis"

Und dann: "Kapferer kündigte weiters an, dass sich Dornauer überlegen wird, "was er gegen den Bescheid tut".

Was jetzt? Nimmt er es zur Kenntnis oder wird er was dagegen unternehmen? Oder kann man etwas zur Kenntnis nehmen und trotzdem einen Bescheid bekämpfen?

Dornauer sollte lieber schön still sein - er hat riesigen Scheixx gebaut, erst damit, dass er eine geladene Waffe in einem offenen Auto liegen gelassen hat und dann mit seiner fadenscheinigen Entschuldigung/Begründung. Er soll den Bescheid akzeptieren ohne Wenn und Aber!

Antworten
Mezgolits
1
13
Lesenswert?

Unbefristetes Waffenverbot

Ich nehme diese Entscheidung so zur Kenntnis
und ich ebenfalls. Erfinder Mezgolits Draßburg

Antworten
IlMaestroEder
7
6
Lesenswert?

Erfinder

lustig 😁

Antworten
Mezgolits
4
1
Lesenswert?

Vielen Dank - für Ihren lustigen Kommentar:

Ich finde es ebenfalls lustig, wenn:
Nicht-Erfinder glauben, alles besser
wissen zu können - als richtige Erfinder.
Erfinder Stefan Mezgolits Draßburg

Antworten
IlMaestroEder
0
6
Lesenswert?

Ja das mag schon sein,

aber zB ich bin Tischler und trete in meiner Freizeit als Magier auf. Trotzdem unterfertige ich meine Kommentare nicht mit Tischlermeister Eder, Zauberer o.ä. weil es nichts zur Sache täte und wohl bestenfalls wichtigtuerisch wirken würde. Aber bitte kein Problem, wie gesagt es is ja eh lustig. In diesem Sinne frohe Weihnachten allen Mitmenschen und heuer ganz besonders allen richtigen Erfindern!

Antworten
ronny999
18
47
Lesenswert?

Porsche, Anwalt

- leben auf Steuerzahlerkosten und täglich sinnlose Ansagen. Ein echter Sozi eben.

Antworten
SoundofThunder
22
24
Lesenswert?

😏

Wenn er wenigstens 42000€ im Monat verdienen würde könnte er sich einen neuen Porsche kaufen. Wenn Blaue und Schwarze im Luxus schwelgen ist es egal. Seltsam 😏 Echte Blürkise eben.Sinnlose Ansagen und leere Versprechen haben wir in den letzten zwei Jahren zur Genüge gehört. Trotz Message Control.

Antworten
fortus01
17
36
Lesenswert?

Porsche fahren darf

nur der Verteter des kleinen Mannes, so einer wie Jörg Haider zum Beispiel, gell?

Antworten