Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Katze gehäutet Wer Verdachtsfälle nicht meldet, überlässt Tiere ihrem Schicksal

© kleine zeitung
 

Ein Tier zu besitzen, bedeutet große Verantwortung. Zum Glück ist sich die Mehrheit von Besitzern dieser Pflicht bewusst. Leider gibt es aber auch jene, die ihrem Hund oder ihrer Katze grausame Qualen zufügen.

Kommentare (3)

Kommentieren
Pelikan22
0
2
Lesenswert?

Vielleicht ein Hinweis!

Immer wieder inserieren Leute auf Facebook, dass sie junge Kätzchen suchen. Dabei gibt es genug in den diversen Tierschutzhäusern. Vielleicht kommt man so den Tätern auf die Spur!

tigeranddragon
0
3
Lesenswert?

Vor

allem auch dieses, gerade überall zu sehende, erschrecken von Tieren. Sogar Welpen bleiben nicht davor verschont, sogar von Menschengruppen erschreckt zu werden.

Absolut entbehrlich weil mE grausam.

Plantago
0
4
Lesenswert?

Ich glaube nicht, dass der Besitzer dem Tier so etwas angetan hat.

Vielmehr dürften einige gefährliche Psychopathen mitten unter uns unterwegs sein.