Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rekordspenden für "Steirer helfen Steirern"Großer Dank für Ihr großes Herz

 

Anfangs zeigte es nur seine unsympathischen Seiten, das Virus. Es trieb die Leute auseinander, spaltete die Gesellschaft, setzte Grundrechte vorübergehend außer Kraft, schloss Grenzen und strapazierte die Bereitschaft der Menschen zur Solidarität aufs Äußerste. Wie aber alles seine Kehrseite hat, so auch das düstere Coronajahr. Die schon vorher nicht geringe Großzügigkeit der Menschen, wenn es darum ging, in Not Geratenen zu helfen, ist heuer noch einmal sprunghaft angestiegen. „Steirer helfen Steirern“, die große Hilfsaktion der Kleinen Zeitung, meldet – schon wieder – einen Spendenrekord, mit dem niemand rechnen konnte.

Kommentare (1)
Kommentieren
Patriot
1
1
Lesenswert?

Auf die Leser*innen der Kleinen ist Verlass!

Das Spendenergebnis ist beachtlich!
Wenn man es allerdings mit den 210 Mio. Euro vergleicht, die Kurz und die Bundesregierung für die Selbstbeweihräucherung verschleudern wollen, dann ist das zum Weinen!