Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kommentar zum Skisprung-Auftakt"Entscheidend ist, wer sich auf die neuen Bedingungen am besten einstellen kann"

© Kleine Zeitung
 

Der Spitzensport ist einer der wenigen Bereiche, der in Covid-Zeiten halbwegs normal weiterläuft. Und doch wird beim Auftakt in Wisla ein wichtiger Faktor fehlen: die Zuschauer. Natürlich sind es die Skispringer gewohnt, beim Training vor leeren Stadien zu agieren. Doch in diesem mental so sensiblen Sport kann es einen entscheidenden Unterschied machen, wie sich die Athleten auf die neuen Bedingungen einstellen. Das Umschalten vom Trainings- in den Wettkampfmodus ist ein wichtiger Teil der Vorbereitung vor Ort. Die aufgeladene Stimmung im Stadion ist dabei oft der letzte Faktor, der die Sportler an ihre Grenzen gehen lässt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren