Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lady Diana DokuEhe mit Charles war "die Hölle"

Schon vom ersten Tag an sei Prinzessin Diana in ihrer Ehe mit Prinz Charles unglücklich gewesen. Das wird in einer neuen Dokumentation behauptet.

Prinzessin Diana und Prinz Charles © (c) AP (RON BELL)
 

Britische Medien berichten heute über angebliche Details aus dem Eheleben von Lady Diana und Prinz Charles. Sie berufen sich dabei auf die Doku "Diana: The Truth Behind The Interview" des britischen Fernsehsenders Channel 4, die bald zu sehen sein soll. 

Darin spricht der Journalist Max Hastings über persönliche Erinnerungen und Eindrücke, die er von seinen Gesprächen mit der Prinzessin gewonnen habe. Demnach habe Diana schon am Beginn eines Gespräches klar gemacht, wie sie zu ihrem royalen Ehemann steht. Sie habe Charles "gehasst", heißt es. Die Ehe mit ihm sei die "Hölle" gewesen.

Verzicht auf den Thron gefordert

Das primäre Ziel von Prinzessin Diana sei gewesen, dass ihr Sohn William den Thron besteige. "Ich glaube nicht, dass Charles es tun kann", habe Diana zu Hastings gesagt. Sie habe gewollt, dass ihr Noch-Ehemann dem gemeinsamen Sohn den Vortritt überlasse. 

Lady Di und Prinz Charles gaben sich 1981 das Jawort. Die Ehe hielt nur bis 1992, doch es sollte noch vier weitere Jahre dauern, bis das royale Paar endgültig offiziell geschieden wurde. 1997 starb Prinzessin Diana im Alter von nur 36 Jahren bei einem Autounfall in Paris.

Kommentare (2)
Kommentieren
pesosope
1
3
Lesenswert?

Ein gutes Beispiel für Frauen in Zeiten der Gleichberechtigung

kein Mensch hatte sie gezwungen zu heiraten, aber hinterher erklärt sie völlig ernsthaft, dass sie ihren Partner bereits vom ersten Augenblick an nicht leiden konnten. Natürlich hat sie all die Annehmlichkeiten gerne angenommen, aber ehrlich, lustig wars nie. Warum schreibt denn nie wer über die geistigen Fähigkeiten von Diana, die ja angeblich nicht überragend waren oder über die moralischen, die ihren Aussagen nach ja auch zum Kotzen waren?

shaba88
0
6
Lesenswert?

Kommentar

Interessiert das 2020 noch jemand? Alle diese degenerierten Königshäuser sind absolute Auslaufmodelle.