Angelo Kelly (40) schrieb als blonder Lockenjunge gemeinsam mit der „Kelly Family“ mit Songs wie „An Angel“ am Soundtrack der 1990er-Jahre.


Der Vollblutmusiker, halb Ire und halb Amerikaner, war aber nicht nur mit seiner Ursprungsfamilie unterwegs, seit zehn Jahren sind „Angelo Kelly & Family“ auf Tour: Gemeinsam mit seiner Frau Kira (42) und den Kindern Gabriel Jerome (21), Helen Josephine (19), Emma Maria (16), Joseph Ewan (11) und William Emmanuel (7). Jetzt ließ Angelo wissen, dass heuer die letzte Tour mit seiner Familie war: „Wir möchten uns bei Euch für diese gemeinsame, unfassbare Reise bedanken“, schrieb er auf Instagram vor den letzten beiden Konzerten in Bochum und Bad Zwischenahn. Als Familie habe er aber keine weitere Tour in Planung: „Die Zukunft ist einfach schwierig zu planen.“ Die Kinder müssten ihre eigenen Wege gehen: „Jetzt werden die Kids erwachsen.“

Als Eltern wollten er und seine Frau Kira ihre Kinder „voll und ganz unterstützen“. Doch Fans des 40-Jährigen im deutschen Sprachraum brauchen nicht darben, Angelo wird solo weiter machen: Tourdaten für seine Mixtape-Tour im Jahr 2023 sind schon veröffentlicht. Seine musikalische Reise wird ihn dabei von Rostock und Hamburg bis nach München und Ludwigsburg führen. Auf der Mixtape-Tour singt Angelo Kelly vor allem Cover-Versionen anderer Künstler. Angelo lebt übrigens mit seiner Familie in Irland, dorthin zog er bereits im Jahr 2013.