Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erlöse gehen an StiftungBiografie von Star-DJ Avicii soll im November erscheinen

Vor drei Jahren starb Avicii. Für den Herbst ist nun seine offizielle Biografie angekündigt. Die Erlöse aus den Buchverkäufen sollen an eine Stiftung gehen, die sich für die Prävention von psychischen Erkrankungen einsetzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Avicii
Avicii alias Tim Bergling starb vor 3 Jahren © John Shearer/Invision/AP
 

Dreieinhalb Jahre nach dem Tod des DJs und Musikproduzenten Avicii soll am 16. November eine Biografie über den schwedischen Musiker erscheinen. Für das Buch "Tim - The Official Biography" habe der schwedische Journalist und Autor Mans Mosesson mit Freunden, Kollegen und Familienmitgliedern von Avicii alias Tim Bergling gesprochen. Das teilte die "Tim Bergling Foundation" mit, die Berglings Eltern nach dessen Tod gegründet hatten.

Demnach sollen alle Einnahmen aus den Buchverkäufen an die Stiftung gehen, die sich für die Prävention von psychischen Erkrankungen und Suizid einsetzt. Der in Stockholm geborene DJ war am 20. April 2018 in Maskat, der Hauptstadt des Oman, tot aufgefunden worden. Ein Fremdverschulden schloss die Polizei aus. Der Schöpfer von Hits wie "Levels" und "Addicted To You", wurde 28 Jahre alt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren