Herbert Raffalts Tourentipp(Be)rauschendes Wasserspiel in den Radstädter Tauern

Herbert Raffalt verrät uns seinen neuesten Wandertipp. Diesmal geht es zum Johanneswasserfall.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 Johanneswasserfall; Österreich
Ein Steig führt direkt hinter den Johanneswasserfall. © Herbert Raffalt
 

Der Johanneswasserfall in den Radstädter Tauern zählt zu den spektakulärsten Naturschauplätzen Österreichs. Über 60 Meter stürzen die rauschenden Wassermassen ungebremst in die Tiefe. Das Besondere an diesem Wasserfall ist eine Steiganlage, die es dem Besucher ermöglicht, hinter den Wasservorhang zu gelangen. Aus dieser Perspektive gelingen sensationelle Fotos, die man so nicht oft zu sehen bekommt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!