Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zwei Kufen statt zwei BrettlnWo man in Österreich besonders aufs Rodeln abfährt

Auf Rodeln, Bobs und Schlitten kann man sich kindlicher Freude hingeben. Hoch dosiert und mit der Chance, den Winter hautnah zu erleben.

Beim Rodeln werden die winterlichen Kindheitserinnerungen von morgen auf die Kufen gestellt © Tom Lamm/Steiermark Tourismus
 

So fühlt sich also Pulverschnee in der Unterhose an. Erfrischend! „Eingeschaufelt“ bei einem beherzten Ausritt über die kleine Schneewechte am Kurvenausgang. Dabei lag man beim Anbremsen und Einlenken in die Spitzkehre noch voll auf Ideallinie. Und in Führung!

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.