Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Homeoffice im AuslandZahlreiche Länder locken Digital-Nomaden mit Visa und Steuererleichterungen

Mit speziellen Visa und Steuererleichterungen: Zahlreiche Länder locken Digital-Nomaden ins Homeoffice am Strand.

Pool statt Büro: Digital-Nomaden nehmen ihr „Büro“ rund um den Globus mit © shellygraphy/stock.adobe.com
 

Wer seinen Steuersitz nach Griechenland verlegt und von dem Urlaubsland aus als sogenannter Digital-Nomade arbeitet, muss sieben Jahre lang nur die Hälfte der in Griechenland üblichen Einkommenssteuer zahlen. Der griechische Spitzensteuersatz greift ab 40.000 Euro und beträgt 44 Prozent. Digital-Nomaden müssten also mit maximal 22 Prozent rechnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren