Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Herbert Raffalts TourentippEs lebe das Tote Gebirge!

Herbert Raffalt verrät uns seinen neuesten Wandertipp. Diesmal geht es auf die Rote Wand.

Das Tote Gebirge ist viel lebendiger, als sein Name vermuten lässt © RAFFALT
 

Die karstigen Hochflächen des Toten Gebirges üben seit jeher eine besondere Anziehungskraft aus. Die über weite Strecken wild zerklüftete Landschaft, die sich über die nördliche Steiermark bis in das südliche Oberösterreich erstreckt, wirkt auf den ersten Blick fast lebensfeindlich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren