Der Wechsel auf Winterreifen steht zwar erst in einigen Wochen an, aber wer sich für einen Preis-Vergleich Zeit nimmt, spart Geld. Denn die Preisunterschiede fürs Umstecken und Wuchten von vier Autoreifen sind enorm, wie ein Test der Arbeiterkammer Wien belegt. Stichprobenartig wurden dabei Ende August bei 32 Kfz-Fachwerkstätten und bei einem Autozubehörgeschäft die Preise erhoben. Die größten Differenzen zeigten sich mit knapp 716 Prozent beim Wuchten. "Umstecken, Wuchten, Waschen und Einlagern von vier Reifen (Alu- und Stahlfelgen) kann unterschiedlich teuer sein. Auch wenn Paketpreis angeboten werden, gibt es Preisunterschiede", sagen die AK-Experten.

  • Umstecken, Wuchten, Waschen und Einlagern von 4 Reifen kostet bei Stahl-Felgen im Paketpreis zwischen 98 und 229,46 Euro. Das ist eine Preisdifferenz von rund 134 Prozent. Bei Alu-Felgen kostet dieses Paket zwischen 98 und 236,62 Euro (Preisdifferenz: rund 141 Prozent).

  • Das Umstecken von vier Rädern kostet je nach Betrieb zwischen 28,80 und 74 Euro. Das ist eine Preisdifferenz von 156,9 Prozent. Im Durchschnitt kostet das Umstecken 40,73 Euro.

  • Das Wuchten der Räder wird zwischen 22,66 und 184,85 Euro angeboten – das ist eine Preisdifferenz von knapp 716 Prozent. Im Schnitt kostet das Wuchten bei Stahl-Felgen rund 61 Euro, bei Alu-Felgen 64,51 Euro.

  • Das Waschen der Reifen ist bei einigen Betrieben im Paketpreis inkludiert, sonst kostet es zwischen sechs und 29 Euro (Durchschnittspreis: rund 19 Euro). Manche Betriebe bieten diese Serviceleistung gar nicht an.

  • Umstecken, Wuchten, Waschen und Einlagern von 4 Reifen kostet bei Stahl-Felgen im Paketpreis zwischen 98 und 229,46 Euro. Das ist eine Preisdifferenz von rund 134 Prozent. Bei Alu-Felgen kostet dieses Paket zwischen 98 und 236,62 Euro (Preisdifferenz: rund 141 Prozent).

So steigen Sie besser aus - Tipps der AK

  1. Preise prüfen: Vergleichen Sie die Preise von mehreren Autowerkstätten – kleinere sind oft preiswerter.
  2. Nachfragen, was im Preis drinnen ist: Erkundigen Sie sich genau, was alles im Preis inkludiert ist (Umstecken, Wuchten, Waschen der Räder, Einlagerung der Reifen).
  3. Paketpreise sind zwar günstiger, aber vielleicht brauchen Sie gar nicht alle Leistungen.
  4. Termin rechtzeitig checken: Reservieren Sie sich rechtzeitig einen Termin für den Reifenwechsel, sonst kann es zu längeren Wartezeiten kommen.