Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rezepte vom ProfiGrillen ohne Fleisch: Mais mit Honigbutter und würzige Karfiolsteaks

Gemüsesteak? Immer her damit! Zwei köstliche vegetarische Grillrezepte von Vierhaubenkoch Paul Ivic.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mais vom Grill und andere köstliche vegetarische Gemüsevarianten © (c) ricka_kinamoto - stock.adobe.com
 

Mais mit Honigbutter

Gegrillter Jungmais mit Zwetschgen & Pistazien

Zutaten (für 4 Personen)

Für den Mais: 4 frische Maiskolben, Kokosmilch, Butter und Honig zum Bestreichen, 3 Zweige Zitronenthymian.

Für die Zwetschgen: 60 g Feta, 40 g Pistazien, 2 Zwetschgen, grob gehackter Kerbel, Meersalz, Pfeffer. Für die Marinade: 1 EL Sherryessig, 2 EL Pistazienöl (alternativ Nussöl), 1 Prise Meersalz, Honig nach Bedarf.

Zubereitung: Maiskolben (am Vortag) 10 Minuten in einer 1 : 1-Mischung aus Kokosmilch und Wasser kochen. Abtropfen lassen, kalt stellen. Ausgekühlt halbieren. Den Feta in Würfel schneiden, Pistazien von der Schale befreien, Zwetschgen entkernen und vierteln. Alles vermengen und mit Kerbel, Meersalz und Pfeffer abschmecken. Für die Marinade: Essig, Öl und Salz verrühren, bei Bedarf mit Honig süßen. Die halben Maiskolben mit Butter und etwas Honig bestreichen, mit dem Thymian auf den Grill legen, bis sie Farbe nehmen. Auf Teller legen, gut mit der Zwetschgen-Feta-Mischung bedecken. Marinade leicht erwärmen, darübergeben.

Paul Ivic' Tipp: Mais und Marinade kann man am Vortag vorbereiten.

Zum Genussletter

Lust auf mehr Rezepte? Wir verwöhnen Sie mit Lesestoff und frischen Zutaten aus Küche und Keller im wöchentlichen Genussletter.

Hier geht's zur Anmeldung: kleinezeitung.at/genussletter

Tandoori-Karfiolsteaks

Zutaten (für 3 Personen): 1 Karfiolkopf, 5 EL Joghurt (mind. 3,5 Prozent Fettanteil), 1 TL von der Lieblingscurry-Mischung, 1 TL Kurkuma, 1 TL Paprikapulver, Meersalz, Pfeffer, Öl zum Bestreichen. Dazu passt Mango-Relish.

Zubereitung: Karfiol mit Stamm in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Joghurt und Gewürze verrühren, Karfiolscheiben zwei Stunden darin marinieren. Entweder direkt auf den leicht eingeölten Grillrost oder auf einer mit Öl bepinselten Alufolie auf den Grill legen. Beidseitig braten. Mit Mango-Relish servieren.

Zur Person

Paul Ivic ist der erste Koch Österreichs, dem für vegetarische Küche drei Hauben verliehen wurden. Heute rangiert das Tian in Wien bei 17 Punkten und vier Hauben.

Mehr Infos unter:
www.tian-restaurant.com

 

InlineBild (304d0977)

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hermannsteinacher
2
5
Lesenswert?

Herrlich,

gegrilltes Karfiolfleisch!