FaktencheckKann Aufregung beim Fußballschauen einen Herzinfarkt verursachen?

Freud und Leid liegen in Zeiten der Fußball-EM knapp beieinander. Eine Studie zeigt nun, dass sich die geballten Emotionen auch auf die Herzgesundheit auswirken könnten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fußball; Herzschlag
Fußball lässt so manche Herzen im wahrsten Sinne des Wortes höher Schlagen ©  jeremyculpdesign - stock.adobe.com
 

Wahrscheinlich kein bisheriges Fußball-Großereignis hat die Diskussion um Herz-Kreislauf-Erkrankungen so angeregt, wie die aktuelle Europameisterschaft. Denn als beim Eröffnungsspiel der dänische Starspieler Christian Eriksen plötzlich umkippte, hielten Fans weltweit vor den Bildschirmen den Atem an.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hgs19
1
2
Lesenswert?

Die lieben Experten...

... haben die nichts Wchtigeres zu tun als solche Erhebungen/Studien zu machen und damit Steuergeld zu verbraten? Auch beim Schei...n kann man eine Herzinfarkt bekommen - bitte eine Erhebung/Studie dazu!