Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FaktencheckKann Aufregung beim Fußballschauen einen Herzinfarkt verursachen?

Freud und Leid liegen in Zeiten der Fußball-EM knapp beieinander. Eine Studie zeigt nun, dass sich die geballten Emotionen auch auf die Herzgesundheit auswirken könnten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fußball; Herzschlag
Fußball lässt so manche Herzen im wahrsten Sinne des Wortes höher Schlagen ©  jeremyculpdesign - stock.adobe.com
 

Wahrscheinlich kein bisheriges Fußball-Großereignis hat die Diskussion um Herz-Kreislauf-Erkrankungen so angeregt, wie die aktuelle Europameisterschaft. Denn als beim Eröffnungsspiel der dänische Starspieler Christian Eriksen plötzlich umkippte, hielten Fans weltweit vor den Bildschirmen den Atem an.

Kommentare (1)
Kommentieren
Hgs19
1
2
Lesenswert?

Die lieben Experten...

... haben die nichts Wchtigeres zu tun als solche Erhebungen/Studien zu machen und damit Steuergeld zu verbraten? Auch beim Schei...n kann man eine Herzinfarkt bekommen - bitte eine Erhebung/Studie dazu!