Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Abgesagte ImpftermineAufschub der zweiten Impfdosis von AstraZeneca unproblematisch

Nach jetzigem Wissensstand sein es unproblematisch, die zweite AstraZeneca-Impfdosis eine Weile aufzuschieben.

© APA/EXPA/JFK
 

Menschen, die nach einer ersten Impfung mit dem Impfstoff von AstraZeneca aus Verunsicherung ihren Folgetermin abgesagt haben oder wegen eines etwaigen Stopps keine zweite Dosis erhalten, müssen sich nach Ansicht von Experten zunächst keine Sorgen um fehlenden Immunschutz machen. "Nach allem, was wir wissen, ist es nicht problematisch, die zweite Impfung aufzuschieben", sagte Stefan Kaufmann, emeritierter Direktor am Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie in Berlin.

"Wir haben wenig Erfahrung, was die Dauer des Impfschutzes anbelangt, weil die Studien dazu ja gerade abgeschlossen sind. Mindestens sechs Monate sollte der nach der ersten Impfung aufgebaute Schutz aber halten", sagte Kaufmann.

Michael Lohoff von der Philipps Universität Marburg weist auf den hohen Schutz vor schweren Verläufen hin, der nach der ersten Impfung aufgebaut werde. "30 Tage nach der ersten Impfung haben wir einen sehr guten Schutz vor schweren Verläufen. Das ist schon mal super." Grundsätzlich sei eine zweite Impfung allerdings besser, um das Immunsystem neu zu stimulieren.

Dass bereits die erste AstraZeneca-Impfdosis einen guten Schutz vor schweren Verläufen vermittelt, geht unter anderem aus Daten aus Schottland hervor, die im Februar vorgestellt wurden. Demnach sank das Risiko einer Krankenhauseinweisung vier Wochen nach der ersten Dosis des Impfstoffes um bis zu 94 Prozent. Verglichen wurden bei dieser Analyse Menschen mit einer Impfung und Menschen ohne Impfung.

Grundsätzlich sei es auch denkbar, die zweite Impfdosis mit einem anderen Impfstoff vorzunehmen, sagte Kaufmann. "Wir haben im Zusammenhang mit den Corona-Impfstoffen wenig Erfahrung damit. Aus immunologischer Sicht spricht aber nichts dagegen."

Kommentare (8)
Kommentieren
PetraChri
2
0
Lesenswert?

Jetzt auf einmal,

ist es kein Problem die 2. Dosis aufzuschieben. Bis jetzt haben wir in Österreich uns an das untere Limit (21 Tage bei Pfizer/BioNTech) gehalten. Obwohl die Zulassung bis zu 60 Tage abdeckt.
Aus Angst das die 21 Tage nicht eingehalten werden können wurden sogar die Impfdoses auf Lager gelegt.
Hier wurde sehr viel Potential liegengelassen (auch wenn man sich im Rahmen der Zulassung bewegt). Es gibt einige Studie die den positiven Effekt (epidemologisch) mit Simulationsmodellen nachweisen (laut Aussage Drosten in seinem Podcast).

Wiewaswer
2
2
Lesenswert?

Expertenmix

Vor ca. 1-2 Wo TV-Bericht über Impferfolge Israel, aber 1 Experte übt Kritik an Entscheidung in UK, 2.Impfdosis vpn Astra Zeneca erst nach längerer Zeit zu verabreichen ! Abfall der Immunisierung schon nach kürzerer Zeit feststellbar !
Letzten Do. ORF2, Stöckl/ C.P.Liessmann Topsendung, mit u.a.netter Aussage" jeder hat schon einen Lieblingsexperten in Österreich "!

ememem
0
6
Lesenswert?

frage

warum impft man dann nicht mal möglichst viele menschen mal mit nur einer dosis?

harri156
11
20
Lesenswert?

Wird in Deutschland

der Verkauf von Zigaretten, Alkohol und Autos auch vorübergehend eingestellt?

umo10
1
21
Lesenswert?

Die Verunsicherung brachte die Nachricht von der ungewöhnlichen Häufung

Von hirntrobosen bei Frauen. Und mit Schrecken musste ich heute in der Kleinezeitung lesen, dass das Gesundheitsministerium das Angiologiestudium (Gefässerkrankungen, Trombosen) einstellt?! Hr Anschober, Ich weiß, dass sie nicht überall Bescheid wissen können, aber lassen sie das Fach wieder einführen! In Zeiten wie diesen

karin666
16
10
Lesenswert?

„Wenig Erfahrung“

Eigenartig, wenn in diesem Bericht dieser Direktor Kaufmann zweimal sagt „Wir haben wenig Erfahrung“...
Da hat man prinzipiell in diese Impfung von AZ großes Vertrauen...😬

lombok
13
26
Lesenswert?

Wenn ich nun meine 2. Impfung aufschiebe ...

... bekomme ich aber keinen elektronischen Impfpass, der mir für viele Länder freie Einreise gewährt. Auch der grüne Pass der EU, der im Sommer kommt, wäre nicht möglich.

Daher ist eine zweite Impfung für mich und meine Motive unumgänglich.

griesbocha
2
16
Lesenswert?

Du bekommst dein Zeug,

nur später.