Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona, Lockdown, Terror,,Wir müssen uns vor dem 'Angst-Virus' schützen''

Das Coronavirus, ein zweiter Lockdown und Terror in Wien: Psychologin Doris Wolf verrät, wie wir durch diese herausfordernde Zeit kommen können.

Mental gesund durch den zweiten Lockdown
Mental gesund durch den zweiten Lockdown © Valerii Honcharuk/stock.adobe.com (Valerii Honcharuk)
 

Die Welt fühlt sich gerade an wie ein nicht enden wollender Katastrophenfilm: Wie lässt sich so viel Schrecken begreifen?
DORIS WOLF: Seit Beginn des Jahres erleben wir hautnah eine Pandemie, die das Leben jedes Einzelnen in irgendeiner Weise beeinflusst. Dann die Bilder, die am Montagabend aus der Wiener Innenstadt übermittelt wurden. Sie haben uns gezeigt, wie rasch sich Dinge ändern können. Nichts ist selbstverständlich. Trotzdem sollten wir nicht in Panik ausbrechen, sondern einen kühlen Kopf bewahren.

Kommentare (2)
Kommentieren
tenke
1
8
Lesenswert?

So viel zur Theorie.

Das hilft vielleicht jenen, die sich weit weg von einer psychischen Krankheit bewegen.

ed
0
1
Lesenswert?

Richtig...

...das entsprechende Tun bringt die Theorie ins Leben.

Und vorbeugend aktiv werden ist sehr hilfreich,
wenn die Belastung alleine nicht mehr verarbeitet werden kann gibt es Profis zu denen man unterstützend gehen kann.

Einer der wichtigsten Artikel seit langem.