Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tausende Österreicher im BettJetzt hat die Grippewelle begonnen

Die Grippewelle hat in Österreich begonnen: Warum es noch nicht zu spät für die Impfung ist und woran Sie die Grippe erkennen.

Jetzt hat die Grippewelle begonnen
Jetzt hat die Grippewelle begonnen © APA/BARBARA GINDL
 

Nun ist es also so weit: Das österreichische Influenza-Netzwerk hat den offiziellen Beginn der Grippewelle in Österreich verkündet. "Wir sehen seit Kalenderwoche 3 einen massiven Anstieg von Fällen der echten Grippe in ganz Österreich", sagt Fachärztin Monika Redlberger-Fritz. In der Vorwoche gab es alleine in Wien knapp über 6.000 Grippefälle und grippale Infekte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren