AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neue BezirkeSo profitieren Sie zukünftig von der Stadtentwicklung in Graz

Urbanes wohnen wird in Graz nach der Corona-Krise komplett neu aufschlagen. In Vorbereitung darauf hat sich die Stadtentwicklung mit dem Areal Reininghaus und der Smart City Graz stark positioniert.

 

Jahrelang haben Sie sich in Sachen Wohnraum in Graz vor allem eine Frage gestellt: Ost oder West. Wobei schnell geurteilt die Pros und Kontras folgendermaßen aussahen: West stand für urban, multikulturell, jung und vielfältig, der Grazer Osten musste sich mit Adjektiven wie langweilig, ruhig, konservativ, teuer schmücken (lassen), wenn es um das Thema „Wohnen“ geht. 

Das Thema Wohnen interessiert Sie? Nehmen Sie gleich an unserer Umfrage teil!

Sie spielen mit dem Gedanken umzuziehen? Sie möchten Graz einmal von einer anderen Seite kennenlernen und erwägen einen sprichwörtlichen Tapetenwechsel? Hier erfahren Sie, welche Vorteile die neu entstandenen Stadtteile im Detail zu bieten haben:

Das AREAL REININGHAUS

Eine Million Quadratmeter Grundfläche im Grazer Westen (zwischen Gries, Wetzelsdorf und Eggenberg) bieten Ihnen fast genauso viele Gründe, Ihren Wohn- und Lebensraum nach Reininghaus zu verlegen – ab 2025 wird’s möglich sein. Neugierig geworden? Werfen Sie einen Blick auf die Facts zum neuen Stadtteil:

Urbanes Wohnen im Grünen finden Sie wünschenswert? Dann herzlich willkommen im Areal Reininghaus ... Foto © KK

Ihre Mobilität: Im neuen Stadtteil finden Sie klimafreundliche und moderne Verkehrskonzepte, die Sie dazu bringen werden, Ihr Auto  stehen zu lassen. Sie finden hier mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer, aber auch E-Taxis sowie die Möglichkeit zum Car-Sharing. Ein 13,5 km langer, neu gebauter Radweg verführt zum In-die-Pedale-treten (Sie schaffen es easy in zehn Minuten zum Hauptplatz) und ab Herbst 2021 wird die Straßenbahn Reininghaus ihren Betrieb aufnehmen und eine Verbindung zur Innenstadt schaffen.

KK
Klimafreundliche Verkehrskonzepte sind im gesamten Reininghaus Areal vorrangig © KK

Ihr Wohnraum: Zahlenmäßig erwarten Sie in Reininghaus eine Nachbarschaft mit der Einwohnerzahl von Leibnitz – der Raum von 73 Fußballfeldern gibt den Platz vor. Wohnraum bedeutet hier auch einkaufen, bei einem Snack entspannen, wellnessen oder neue Bildungsmöglichkeiten anzunehmen. Wie Sie tatsächlich wohnen wollen, bleibt Ihnen überlassen: Sie haben auf jeden Fall eine große Auswahl an stylischen Quartieren, die Ihnen zur Miete oder als Eigentum zur Verfügung stehen werden …

KK
Das Bauprojekt Reininghaus bietet Wohnraum für 20.000 Menschen © KK

Ihre Grünflächen: 900 neu gepflanzte Bäume sind erst der Anfang. Das Motto "Luft zum Atem und Raum zum Sein" ist hier kein leeres Versprechen: Das Areal Reininghaus bietet Ihnen nicht nur einen neuen Park, der sich über drei Hektar erstreckt, sondern auch großzügige Grün- und Freiflächen sowie kleine Stadtwäldchen, die Sie in ausgedehnten Streifzügen erkunden können.

Rundflug Reininghaus

Rundflug Reininghaus


SMART CITY Waagner Biro

Rund zwei Kilometer westlich der Grazer Innenstadt entsteht der Stadtteil „My Smart City Graz“ auf einer Fläche von 127.000 m2 – gegliedert in einen westlichen und einen östlichen Teil.

Eigentum, Miete, Generationenwohnen ... die Smart City in Graz will ein konfliktarmes Miteinander in wachsenden Städten schaffen Foto © freeDIMENSIONS

Ihre Mobilität: Sei sanft, lautet auch hier das Motto, wenn es um den Verkehr geht. Als Grazerin oder Grazer liegt es nahe, dass Sie den Begriff multimodale Mobilität bestens kennen, ja wahrscheinlich sogar selbst leben. Für alle Nicht-Grazer sei hier der Begriff erklärt: Es geht um die Art der Mobilität, die sich auf Öffis, das Rad und Ihre Beine beschränkt – und genau in diesem Sinne sollen sich auch die mobilen Möglichkeiten in der Smart City gestalten.

Miteinander in der Smart City ... Graz setzt neue Maßstäbe in der Stadtentwicklung Foto © freeDIMENSIONS
Ihr Wohnraum: 438 Wohneinheiten in Form von futuristisch und modern gestalteten Wohnblöcken sind die Fakten. Gemeinschaftsräume, Waschräume, Generationenwohnen und Gemeinschaftsgarten sind Ihre Aussichten auf innovatives und vernetztes Wohnen in der Smart City. Hier haben Sie nicht nur die Wahl zu mieten oder auch eine Eigentumswohnung zu erwerben (Freiflächen in Form von Balkonen oder Loggien sind selbstverständlich inbegriffen). Hier geht es auch darum, Ideen zu sammeln, Impulse zu setzen und Wohnprojekte zu starten. Wenn Wohnen für Sie mehr als das eigenes „Schneckenhaus“ bedeutet, finden Sie in der Smart City viele „Möglichkeitsräume“.

Modernes Wohnen, sanfte Mobilität und viele weitere Kriterien lebenswerter Städte sind für die Smart City geplant Foto © freeDIMENSIONS
Ihre Grünflächen: Was fällt als Erstes auf? Ganz klar, der Smart City Park. Er verspricht Spiel und Erholung auf Wiesenflächen und unter Bäumen für Menschen jeden Alters – das klingt für Sie nach Utopie? Nicht im Smart City Park, der auch der Öffentlichkeit zugänglich sein wird. Hier können Sie auf einer der zahlreichen Sitzgelegenheiten entspannen oder sich  am Springbrunnen samt integrierter Bühne erfreuen.

Rundflug Smart City

Rundflug Smart City

Sie wollen wissen wie sich Ihre Stadt weiterentwickelt?

Nehmen Sie hier an folgender Umfrage teil, und erzählen uns, was Sie über das Thema Bauträger und Stadtentwicklung wissen möchten.