AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

InterviewDas sagte Geschäftsführer Pier Paolo Righi über Karl Lagerfeld

Geschäftsführer Pier Paolo Righi ist der Mann hinter der Marke „Karl Lagerfeld“. Der Deutschitaliener sprach im Oktober 2017 über seinen Vertrauten und warum man vor ihm nie sicher sei.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Lagerfeld
 

Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Herrn Lagerfeld? Sie haben einmal erwähnt, dass er einen gerne mit ungewöhnlichen Vorschlägen „überfällt“.
Man ist nie sicher, aber es ist eine tolle Unsicherheit, weil sie unwahrscheinlich kreativ und inspirierend ist und nie negativ oder überfallsartig. Er ist sehr respektvoll dem gegenüber, was wir als Unternehmen leisten müssen, schafft es aber auch immer, kreativ fordernd zu sein. Das heißt, er als Kreativdirektor des Unternehmens hat den gesamten Kreativfreiraum. Und ich übernehme die Verantwortung für das Geschäft. Dadurch, dass wir uns gegenseitig auf dem Laufenden halten, wie wir das machen, respektieren wir trotzdem die Arbeit des anderen. Er interessiert sich aber für alles. Zum Beispiel für den Store in Wien. Wie sieht er aus? Sieht er so gut aus wie auf den Bildern? Wir sind ständig in Kontakt. Er hat ein sehr genuines Interesse an dem, was wir machen.