Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Kritik"Starmania"-Halbfinale: ORF will Altbacken als Retro verkaufen

Talente aus der Steiermark und Kärnten weiter: Diese teure Casting-Neuauflage von "Starmania" ist in ihrer Machart aber zum Fürchten daneben. Egal, was die LED-Wände hinter den Kandidaten können. Ein Armutszeugnis der ORF-Verantwortlichen unter Chef Alexander Wrabetz!

Starmania 21
Aufgestiegen: Anna Heimrath mit „Arcade“ von ESC-Gewinner Duncan Laurence © ORF
 

Schon eingangs bei Stephanie Madrian, 23-jähriger Klagenfurterin, manifestierte sich erneut der Irrisinn dieser Jury-Besetzung: Nina  Sonnenberg alias Fiva wünschte sich von der Studentin künftig mehr als die große Ballade. „Euphoria“ von Loreen (Siegertitel beim ESC 2012) ist eine große Nummer, aber keine Ballade. Die Mikrofone der Juroren blieben trotzdem eingeschaltet. "Jetzt wird es immer schlimmer", konstatierte Ina Regen, für deren gerade erschienenes zweites Album "Rot" wohl ein lukrativer ORF-Deal eingegangen wurde, in einem ihrer Jury-Kommentare. Meinte die eingangs als rosa Osterlamm eingehüllte Gefühlvoll-Sängerin sich selbst, die ihr offenbar falsch zugetraute Aufgabe oder das prinzipielle Unwohlsein im Jury-Sessel? "Fast zu professionell", beurteilte indes Tim Benzko die Performance von Anna Heimrath nach "Arcade". Die ohnehin ihren Weg gehen wird!

Kommentare (29)
Kommentieren
FRED4712
0
0
Lesenswert?

ist das schlimm,

wenn ich erwähne, dass mir solche sendungen ziemlich wurscht sind?? aber wers mog......es wäre ja auch schlimm, wenn wir alle den selben geschmack hätten

vanhelsing
1
8
Lesenswert?

Absolut unnötige Format!

Hoffentlich ist das die letzte Staffel!!!

lucie24
3
0
Lesenswert?

Wenn Sie etwas 3 Mal schreiben

werden Sie dadurch auch nicht wichtiger.

vanhelsing
1
3
Lesenswert?

Absolut unnötige Format!

Hoffentlich ist das die letzte Staffel!!!

vanhelsing
1
3
Lesenswert?

Absolut unnötige Format!

Hoffentlich ist das die letzte Staffel!!!

AIRAM123
7
5
Lesenswert?

Komisch

... dass nur die Kleine so drauf haut.

shaba88
1
25
Lesenswert?

Kommentar

Altbacken, SIE treffen den Punkt. Und das ist das ORF Problem, alles ist Altbacken, was der orf den deutschen Sendern nachmacht

HannesK
0
2
Lesenswert?

ORF-TV nicht flott und modern...

Höchste Eisenbahn, dies einmal klar zu ventilieren, denn das Altbackene im ORF-TV beginnt ja schon bei den sehr oft langweilig vorgetragenen ZIB-Sendungen. Weshalb die todernste Schauspielermentalität, der immerhin die "Wetterhexe" Frau Kummer stets gut entrinnt. Altbacken könnten zBsp. die flotten N-tv-Teams oder andere deutsche TV-Sender weniger gut abschneiden. Sogar die Moderationen im serbischen oder spanischen und vor allem im italienischen TV könnten für den altbackenen ORF zum Vorbild gereichen!!

tupper10
1
18
Lesenswert?

Mich würde interessieren,...

.. wie die Sänger/innen klingen, ohne dass ihren Stimmen mit Hall und Echo-Effekten zusätzliche Klangfülle verliehen wird. Ein Talent in der ersten Runde (Name vergessen) hat sogar mit - sagen wir - autotune-"ähnlichen" Effekten gesungen. Einige hätten solche Hilfe sicher gar nicht nötig.

melahide
19
13
Lesenswert?

Hätte

Netflix Starmania im Programm - wir würden jeden Tag lesen, wie toll das ist :)

MISS_S
28
11
Lesenswert?

Am schlimmsten find i....

Dass da tim Benzko zu einer absolut professionellen tollen künstlerin live im Fernsehen sogt sie klingt abgewi××t ?? Danke dafür mei kind ( 10 jahre) weiß darüber jetzt auch bescheid!

zweigerl
0
0
Lesenswert?

Krass homonym

Das Wort ist krass homonym (mehrbedeutend). Ich denke, überhaupt niemand weiß, dass es auch die repräsentative Uniform bei Festkommersen von Studentenkorporationen meint. "Starmania" verhält sich dazu, bei allem Gerede über das "Altbackene" dieser Show, wie Science fiction zum Mittelalter. Und ist wohl auch etwas schwungvoller als dieses altstudentische Zeremoniell mit "Gaudeamus igitur".

tupper10
0
0
Lesenswert?

@ zweigerl

Stimmt. Die Uniform ist das Wichs. Der Begriff leitet sich ebenfalls von "wichsen" = "polieren" ab. Gehört also zur selben Wortfamilie.
Bin mir jedoch unsicher, ob hier, was die angesprochene Mehrdeutigkeit betrifft, tatsächlich Homonymie oder nicht eher Polysemie vorliegt.

zweigerl
0
0
Lesenswert?

Der Wichs?

Besten Dank für die Erläuterung. Heißt aber wohl "der" Wichs i.U. zu "das" Wachs. Somit metonymisch für "aufpolierte Festuniform". Wenn das der Juror wüsste, welche linguistischen Gedanken er mit seinem unbedachten Ausdruck ausgelöst hat. Schöner Brückenschlag zwischen den Generationen.

tupper10
0
0
Lesenswert?

Ja, natürlich

"DER" Wichs. Hast Recht, schöner Brückenschlag. Ich hoffe, melahides 10-Jähriger nimmt da was mit.

Elli123
3
1
Lesenswert?

Vermutlich...

liegt nur ein Missverständnis vor. Abgewixxt hat bei den Deutschen eine andere Bedeutung.

blubl
2
21
Lesenswert?

🤫

..., falls vorhanden, schauen Sie mal in einem Wörterbuch bzgl. Bedeutung nach - ich helfe Ihnen. Abgewichst = heruntergekommen, in üblen Zustand

EventHorizon
0
0
Lesenswert?

blubl

Da sie ja so hilfsbereit sind: in meinem Wörterbuch steht "in übleM Zustand". Wie heißt es jetzt richtig?

lucie24
1
1
Lesenswert?

Wichsen kann auch

Masturbieren bedeuten bzw. wird das so verstanden. Das Wörterbuch ist zweitrangig.

tupper10
0
0
Lesenswert?

@lucie24

Das Wörterbuch kann nicht zweitrangig sein. Sonst befänden wir uns im Bereich der Privatsprache. Über dessen Unmöglichkeit siehe Wittgenstein.

Wiener58
2
3
Lesenswert?

Wienerisch

Um die Bedeutung des Wortes zu ergründen sollten sie sich auch den "Wixerblues" von Georg Danzer aus dem Jahr 1976 anhören.

tupper10
0
28
Lesenswert?

"Wichsen"

Stimmt, blubl. Leider kennen viele heutzutage das Wort "wichsen" nicht, das "polieren", "auf Hochglanz bringen" bedeutet. Daher "abgewichst" = "nicht auf Hochglanz", "heruntergekommen". Die "Wichse" ist ein Putzmittel, das Dinge, die man damit einreibt, schön und glänzend machen. Ich finde, man sollte derart schöne Wörter nicht in Vergessenheit geraten lassen. Toll, dass ein 10-jähriges Kind jetzt dieses Wort kennt. Danke, Tim Bendzko!

tupper10
2
16
Lesenswert?

Ergänzung

So schön das Wort ist: Die Anwendung auf Anna Heimrath ist natürlich voll daneben, denn diese sympathische Sängerin ist alles andere als "heruntergekommen".

MISS_S
5
7
Lesenswert?

Vielleicht...

Sollte er dann nachschauen bevor er jemanden wie anna heimrath so bezeichnet....

tupper10
0
16
Lesenswert?

Ich hab letztens schon kritisiert,...

... dass viele Songs fälschlich nicht ihren Original-Interpreten zugeordnet werden. "Sunny" wurde von Bobby Hebb geschrieben und 1966 zum Welthit gemacht, ehe Marvin Gaye und viele andere den Song coverten. Der Hit brachte Hebb sogar gemeinsame Auftritte mit den Beatles ein, während Gayes dem Original notengetreu nachempfunden Version nie über den Status eines Album-Fillers hinauskam. Bekannt wurde elf Jahre später auch die Version von Boney M.

apina
2
23
Lesenswert?

Im Vergleich zu....

....DSDS wird bei Starmania wenigstens GESUNGEN...auf RTL muss man 1 Stunde warten, bis das nervige Herumzicken vorüber geht und JA, bei Starmania gibt es ein paar wirklich vielversprechende Stimmen!
Tatsächlich wirkt das Format etwas altbacken, vielleicht kommt es mit den Live-Shows ein wenig in Schwung und aus "Stargähnia" wird doch noch " StarMANIA".....

 
Kommentare 1-26 von 29