Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Carl Ribarski gehtStefan Jürgens steigt bei "Soko Donau" aus

Seit 2007 ermittelt Stefan Jürgens als Carl Ribarski an der Donau. Damit ist Mitte nächsten Jahres Schluss: Jürgens wird sich 2021 neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Soko Donau
© ORF
 

In der österreichischen Soko-Landschaft ist der Wurm drinnen. Im Sommer wurde bekannt, dass die älteste Krimiserie des Landes, "Soko Kitzbühel" nach 20 Staffeln enden wird. Wer den Ermittlern aus der Gamsstadt nachfolgen wird, dürfte sich in den nächsten Wochen klären. Schon länger bekannt ist der Abschied von Michael Steinocher als Ermittler Simon Steininger "Soko Donau", nachdem er dort erst zwei Jahre zuvor Gregor Seberg abgelöst hatte. Nun erlebt die Wiener Soko ihren nächsten Abschied: Stefan Jürgens zieht 2021 einen Schlussstrich unter die ORF/ZDF-Serie, in der seit 2007 als Carl Ribarski ermittelte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren