Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Pressestimmen zum TerrorWie die Welt über Wien berichtet

Weltweit wurde über den Terroranschlag in Wien berichtet. Ein Auszug aus Titelblättern und wichtigen Textpassagen der Ausgaben am 4. November.

© KK
 

Im Angesicht des Terrors wird aus einer schlechten Welt eine gute Welt. Zwei türkischstämmige junge Wiener retteten eine ältere Frau und einen schwer verletzten Polizisten. Im Kugelhagel des Terroristen schleppen sie die Schwerverletzten in Sicherheit. Einer der jungen Männer wird angeschossen. Die beiden sind wunderbare Menschen. Sie haben in der Nacht des Leids Menschen geholfen. Neben der schlechten Welt gibt es eine gute Welt. Das ist die Botschaft der beiden Jungs.
Die Bild, Berlin

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren