AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

DoTheyKnowItsEuropeWas hinter Böhmermanns Countdown steckte

Der Countdown, den der Satiriker Jan Böhmermann ausgerufen hatte, endete mit einem europäischen Gemeinschaftsprojekt: ein Europa-Song. Wer auf neue Details zur Causa Ibiza hoffte, wurde enttäuscht.

Jan Böhmermann
Jan Böhmermann © Screenshot
 

Jan Böhmermann weiß die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Der deutsche Satiriker baute in den vergangenen zwei Tagen mit einem Countdown die Spannung auf. Viele erwarteten neue Enthüllungen zur Causa-Ibiza. Immerhin wusste der Deutsche schon lange vor der Veröffentlichung von der Existenz und dem Inhalt des Skandalvideos.

Was Böhmermann schließlich präsentierte, war wenig skandalträchtig: Ein mehr als 13 Minuten dauerndes Video liefert einen "Europa Song" namens #DoTheyKnowItsEurope. Ganz Europa singt. Österreich ist in diesem gesamteuropäischen Einigungsprojekt Marke Böhmermann "Comedians for Wold Peace" durch Peter Klien vertreten.

Pünktlich um 20.15 Uhr, ging das Video online. Die Homepage dotheyknowitseurope.eu hielt dem Ansturm nicht stand. Hier die Kurzversion:

Auch Peter Klien, bekannt als Satire-Reporter in "Willkommen Österreich", ist Teil von Böhmermanns Europa-Projekt:

Böhmermann (38) folgen auf Facebook mehr als eine Million Menschen. Auf die ersten Kommentare zum Video musste nicht lange gewartet werden:

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

duerni
0
10
Lesenswert?

Diesen "Bömmelmann" oder so ähnlich - mit Satirikern ............

wie Werner Schneyder und Dieter Hildebrandt zu vergleichen ist ein Sakrileg - also ein Vergehen.
Heute genügt es offensichtlich "schrill" zu sein - Tiefsinnigkeit ist sinnlos, weil sie von seinen Anhängernohenhin nicht verstand würde.

Antworten
LuisGolf
2
13
Lesenswert?

Schwachsinn

Werner Schneyder und Dieter Hildebrandt würden sich im Grab umdrehen, wenn sie diesen Schwachsinn des selbst ernannten „ Satirikers“ miterleben müssten.

Antworten
77ebb8cbcdcaeb9db3ad652831220f4b
6
1
Lesenswert?

Europa muss zusammen halten! #Jetzterstrecht nachdem diese Populistenregierung gestürzt ist! Gott-sei-dank!

Danke Jan! Oder wie einige Poppelisten sagen: Jane! Wtf? Wie kommt man von Jan auf Jane???

Antworten
77ebb8cbcdcaeb9db3ad652831220f4b
1
0
Lesenswert?

*Popelisten

Meinte ich natürlich

Antworten
crawler
2
10
Lesenswert?

Eines hat Böhmermann sicher

er hat die ganzen Voyeure vorgeführt, die sensationsgeil auf neue Skandale gewartet haben. Einschließlich der ebenfalls sensationsgeilen Presse.

Antworten
gonde
1
12
Lesenswert?

"Was hinter Böhmermanns Countdown steckte".

NICHTS, nur heiße Luft!

Antworten
Bumsdi
32
56
Lesenswert?

Eine armselige Gestalt!

Wieder eine langweilige Meldung des selbst ernannten "Satirikers". Es stellt sich mir schon lange die Frage, wieso der immer wieder so viel Medienpräsenz bekommt? Will man das eigene Niveau absichtlich tief halten?

Antworten
aToluna
26
39
Lesenswert?

Die armselige Gestalt

hat genau das erreicht, das Leute wie Sie sich aufregen. Genau das soll Satire bezwecken. Es ist daher jeden selbst überlassen, wer von euch zwei mehr oder weniger Niveau hat!!!

Antworten
Bumsdi
5
27
Lesenswert?

Wenn es wenigstens Satire wäre ...

Satire nimmt wortgewandt und pointiert zu irgendeiner Situation Stellung. Durch überspitzte Formulierungen kann es witzig sein, im Kern soll immer eine Kritik daran zu erkennen sein.
Der Armselige macht jedoch keine Satire, der beleidigt lediglich wortgewandt plump. Wem dieses langweilige und tiefe Niveau entgegenkommt, der findet es vielleicht spaßig.

Antworten
paulrandig
9
27
Lesenswert?

aToluna

Ich sehe das differenziert: Satire ist nötig, Irritation ist nötig. Provokation bisweilen auch.
Genauso aber ziehe ich geschliffene Scharfzüngigkeit plumpen Beleidigungen vor. Böhmermann hat ein fantastisches Gespür für aktuelle Strömungen. Leider fehlt ihm die menschliche Größe um seinen Aktionen außerhalb schneller Reichweitenwunder auch gesellschaftliche Relevanz zu verleihen.

Antworten