Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Karla KowalskiDie Versammlung der Philosophen

„Rabenbären“ unter sich: Karla Kowalski zeigt in der Akademie Graz ihre magischen Keramikfiguren.

Fünf Rabenbären, ziemlich philosophisch © Akademie Graz/Christine Winkler
 

Schon vor knapp zwei Jahren war Karla Kowalski bei der Akademie Graz zu Gast. Da zeigte die Architektin, wie sehr sie nicht nur bei Entwürfen zu international beachteten Bauten oder Wettbewerben ihr Hand-Werk im Wortsinn versteht – mit filigranen Federzeichnungen von Landschaften, die sich zu einem Reisetagebuch in Schwarz-Weiß zusammenfassen ließen.

Mit Zeichnungen fängt auch an, was später im Brennofen landet. Und dort quasi erst zu leben beginnt. Endlose Besprechungen wie jene in der Akademie der Künste in Berlin, in die sie in den 90ern aufgenommen worden waren, nutzte Kowalski für „Unmengen an Skizzen“ von Fabelwesen, gebündelt in einem Buch mit dem augenzwinkernden Titel „Die Wahrheit. 101 Interpretationen von Fakultätssitzungen“.

Akademie Graz/Christine Winkler
Karla Kowalski mit einem ihrer Fabelwesen © Akademie Graz/Christine Winkler

Vom Papier werden die Tiere von Kowalski in Ton transponiert. Nein, nicht in Musik – in Dreh-Ton oder Schamott-Ton. Die Künstlerin nimmt sich ein Jahr Zeit, um eine dieser kindgroßen, rund 80 Kilogramm schweren Figuren mit wabenartigem Innenleben aufzubauen, ehe diese – meist in vier später zusammensteckbaren Teilen – bei St. Peter Keramik in den Ofen kommen.

Danach werden die „Monster“ auf den stilvollen Gestellen von Michael Szyszkowitz, ihrem 2016 verstorbenen Mann, präsentiert. Lang nicht mehr öffentlich, aber jetzt eben im Hauptraum der Akademie. Fünf Rabenbären stehen, schreiten, hocken, liegen dort, die mit rätselhafter Magie, heiterer Melancholie und nachdenklichen Blicken fesseln. Eine Freundin von Karla Kowalski brachte es schön auf den Punkt: „Wie eine Versammlung von Philosophen.“

„Rabenbären“ von Karla Kowalski. Bis 22. Jänner in der Akademie Graz, Neutorgasse 42. Anmeldung wegen begrenzter Teilnehmerzahl erbeten. akademie-graz.at, szy-kow.com

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.